2018-05-26
http://w3.windmesse.de/weidmueller-monitoring

Weidmüller Monitoring Systems GmbH

List_weidm_ller_ob_rgb
  • Rotorblatt-Überwachungssystem für permanente und periodische Messungen
  • Diagnosesystem zur Erkennung von Rotorblatt-Schäden
  • Eissensor
  • Aufzeichnung von Überlastzuständen der Rotorblätter



Die Weidmüller Monitoring Systems GmbH ist ein leistungsstarker Partner für Windkraftanlagenhersteller und Betreiber. Das Dresdener Unternehmen besitzt seine Kernkompetenz auf dem Gebiet der mehrdimensionalen Eigenfrequenzmessung an Faserverbundwerkstoffen. Dieses langjährige Know-how wird zur online-Überwachung von Rotorblättern an Windkraftanlagen eingesetzt.

Das System BLADEcontrol® wurde als erstes am Markt erhältliches Überwachungssystem zur Detektion von Schäden und Eis an bzw. auf Rotorblättern vom Germanischen Lloyd (heute DNV GL) zertifiziert. Es ist auch als reiner Eisdetektor erhältlich.

Die kontinuierliche Zustandsüberwachung von Rotorblättern mit BLADEcontrol® wird in Anlagen vieler verschiedener Hersteller eingesetzt und ermöglicht dort die frühzeitige Schadensdetektion außerhalb turnusmäßiger Blattbegehungen.






Produkte

    BLADEcontrol

    BLADEcontrol® ist ein System zur kontinuierlichen Zustandsüberwachung von Rotorblättern an Windkraftanlagen. Es verfügt über die Hauptfunktionen Schadenserkennung... [Mehr]

Veranstaltungen



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki