Background shapes

Nächster Termin 2024:

23. April 2024

21. Windmesse Symposium

Hotel Hafen Hamburg, Hamburg
Zum Kalender hinzufügen

21. Windmesse Symposium am 23.04.2024

 

Themenspektrum
  1. Marktentwicklung, Rahmenbedingungen, Strategien
  2. On-/Offshore - Errichtung, Service, Betrieb
  3. Neue Technologien, Methoden, Ergebnisse
  4. Forschung/Entwicklung: Prototypen und Ideen

Sponsoren

Get-Together

Coffeebreak

Medienpartner

Programm 21. Windmesse Symposium

Preview des Programms
  • Der Markt als ganzes: Ausblick und Status der Windenergie - On- und Offshore, Leif Rehfeldt, Deutsche Windguard
  • Vortrag des Sponsors - Hytorc: Optimierung der Montage von großen Turm-Schraubverbindungen bis M72, Patrick Junkers, Hytorc
  • Studierenden-Team der Hochschule Flensburg / Prof. Dr. Torsten Faber: 20 MW Anlage Optimus 295, Lea Kastner, Antonia Röhler
  • Bürgerbeteiligungen durch Tokenisierung von erneuerbaren Energieanlagen, Johannes Schrefl, Brickwise Holding GmbH
  • Arbeitstitel: SWARM - Wake Steering and Collective Control of Wind farms, Martin Rath, WindESCo
  • Vortrag des Sponsors - Deutsche Windtechnik: Einsatz fernoptischer Verfahren im Rahmen von wiederkehrenden Prüfungen an Rotorblättern -- erste Erfahrungen , Matthias Brandt und Aeneas Noordanus
  • Sentinus - Autonomer Tauch-Roboter für die optische Inspektion von Offshore-Strukturen, Sebastian Blumenthal, Ocean Metrics GmbH
  • Arbeitstitel: Power Cable Accessories für zukünftige Array-Kabelnetze und Windturbinen in Offshore-Windparks, Björn Spiers, NKT GmbH
  • Anwendungen von Structural Health Monitoring (SHM) und Lifetime Extension (LTE) in der Windbranche, Holger Fritsch, Bachmann Monitoring GmbH
  • Windnachführung durch Lastmessung, Dr.-Ing. Dieter Frey
  • Schmierstoffanalytik zur verbesserten Zustandsüberwachung von Windkraftgetrieben, Stefan Mitterer, OELCHECK GmbH
  • Bolzenbrucherkennung , Yannic Micke, Weidmüller GmbH & Co. KG
  • On-Site-PPAs: Vor-Ort-Windenergielösungen aus rechtlicher Sicht, Dr. Dirk Legler, Rechtsanwälte Günther
  • Vom höchsten Windrad der Welt zum Hybridkraftwerk - Lausitzer Energieinnovation, Dr. Frank Adam Windrad Engineering GmbH zusammen mit Dr. Martin Chaumet, beventum GmbH
  • Planung von Windkraftanlagen im digitalen Zeitalter: Mehr Wirtschaftlichkeit und Geschwindigkeit durch automatisierte Langzeitertragsprognosen, Andreas Speck, 4Cast GmbH & Co.KG
  • und weitere Themen in der Vorbereitung
  • Dazu wie immer:
    • Begrüßungskaffee
    • Networking in außreichend langen Snack- und Kaffeepausen
    • Begleitende Ausstellung
    • Mittagsbuffet
    • und zum Ausklang Get-Together mit Blick über den Hamburger Hafen!

Teilnehmer:innen

Stand: 01.03.2024 15:41 Uhr.
Stefan Bill
Sebastian Blumenthal
Dr. Martin Chaumet
Harald Düring
Prof. Dr.-Ing. Torsten Faber
Dr.-Ing. Dieter Frey
Ing.-Büro Frey
Dominique Heerwagen
Peter Hochrathner
Rene Jordans
Patrick Junkers
Steffen Karsten
Dr. Dirk Legler
Rechtsanwälte Günther
Ludger Lingen
Stefan Mitterer
OELCHECK GmbH
Aeneas Noordanus
Hendrik Noster
Dr.-Ing. Hannes Panwitt
Dr. Mathias Rafler
Martin Rath
WindESCo
Patrick Richter
Antonia Röhler
Norbert Römer
BWE RV Hamburg
Maik Schlapmann
Johannes Schrefl
Brickwise Holding GmbH
Dipl.-Ing. Ralf Schulze
Jörg Schwabenhausen
Andreas Speck
Björn Spiers
Mark Sucker
Martin Tschierschke
Esra Tutal
Leonard Wienholt
Marc Wollschläger
Frank Wynen
Enwelo GmbH & Co. KG

Aussteller mit Messestand:

Aussteller mit RollUp:

Location

Elbkuppel Hotel Hafen Hamburg

Venue

Noch Fragen?


Kontakt: Martin Tschierschke, Telefon: 040-854098-15 oder E-Mail: symposium@windmesse.de

Top