2018-05-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/28310-bundesnetzagentur-bnetza-beschaffungssystem-regelenergie-strompreis-wettbewerbsdruck

Zuschlagmechanismus bei Ausschreibung von Regelenergie wird geändert

Bild: BNetzABild: BNetzA
BNetzA: "Ziel der neuen Regelung ist es, bei der Beschaffung von Regelenergie den Wettbewerbsdruck auf die Arbeitspreise zu erhöhen und damit das Beschaffungssystem effizienter zu machen."
Keywords:
Bundesnetzagentur, BNetzA, Beschaffungssystem, Regelenergie, Strompreis, Wettbewerbsdruck

Bundesnetzagentur ändert Zuschlagmechanismus bei Ausschreibung von Regelenergie

Zum Branchenprofil von
Bundesnetzagentur ändert Zuschlagmechanismus bei Ausschreibung von Regelenergie

Original Pressemeldung BNetzA:

Homann: ""Beschaffungssystem wird effizienter""

Die Bundesnetzagentur hat die Entscheidung getroffen, den Zuschlagsmechanismus bei der Ausschreibung von Regelenergie zu ändern. "Die Analyse der Ursachen der extrem hohen Arbeitspreisgebote im Herbst 2017 haben gezeigt, dass der bisherige Zuschlagsmechanismus einer Weiterentwicklung bedurfte", erläutert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, die Notwendigkeit der Änderung. Homann weiter: "Ziel der neuen Regelung ist es, bei der Beschaffung von Regelenergie den ... Mehr: Original Pressemeldung BNetzA







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bundesnetzagentur_logo
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_e2m_logo
  • Newlist_logo.clens-energy
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki