2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/45582-statkraft-zeiss-grunstrom-standort-ppa-stromabnahmevertrag-solar-windkraft-windstromlieferung-onshore-niedersachsen-technologie

Meldung von Statkraft Markets GmbH

List_statkraft_logo

Zum Branchenprofil von


Grünstrom für deutsche Standorte – Statkraft liefert 800 Gigawattstunden Solar- und Windstrom an ZEISS

Statkraft liefert über einen Zeitraum von elf Jahren 800 GWh Grünstrom für deutsche ZEISS Standorte. Hierzu haben die Unternehmen mehrere Power Purchase Agreements (PPAs) geschlossen.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Die PPAs mit unterschiedlichen Lieferstartterminen und Laufzeiten unterstützen ZEISS dabei, das Ziel zu erreichen, bis 2025 klimaneutral in den eigenen Aktivitäten zu werden. ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie.

Die erste Grünstromlieferung aus mehreren ausgeförderten Onshore-Windparks, deren Weiterbetrieb durch die PPAs gesichert wurde, stammt aus Statkrafts Windportfolio und begann bereits im Jahr 2021. 2025 wird sich eine Windstromlieferung aus zwei neuen Onshore-Windparks aus Niedersachsen anschließen. Um den von ZEISS gewünschten Aspekt der Regionalität zu erfüllen, ergänzt Statkraft das Grünstrompaket durch einen Solar-PPA mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Hier liefert Bayerns größter Solarpark Schornhof seit Juli 2023 Grünstrom.

„Den wachsenden Strombedarf an unseren deutschen Standorten wollen wir vorzugsweise aus regionalen erneuerbaren Energiequellen abdecken. Dazu trägt das PPA mit dem Solarpark Schornhof rund 80 Kilometer östlich von unserer Konzernzentrale in Oberkochen bei“, sagt Andreas Hack, Geschäftsführer Carl Zeiss Energie GmbH. Zusammengenommen entspricht die Liefermenge von 800 GWh rund 40 Prozent des gegenwärtigen Zukaufanteils an Elektrizität. 

"Wir freuen uns, ZEISS auf ihrem Weg hin zur Klimaneutralität zu unterstützen. Das Unternehmen bezieht nun grünen Strom aus ausgeförderten und neuen Windkraftanlagen sowie einem neuen Solarpark in der Region. ZEISS erhält damit bestehende Werte, unterstützt regional den Ausbau der Erneuerbaren und sichert sich zugleich durch die Mischung von Wind- und Solar-PPAs robust gegen schwankende Strompreise ab,“ erklärt Patrick Koch, Leiter des deutschen Origination-Geschäfts von Statkraft. „Unser Erneuerbaren-Portfolio ermöglicht es uns, durch die Kombination von unterschiedlichen Technologien, Neu- und Bestandsanlagen und flexiblen Vertragslaufzeiten in jeder Region Deutschlands bedarfsgerechte Grünstromlösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Dies ist eine wichtige Grundlage für die Umstellung industrieller Prozesse, damit Industrieunternehmen in Deutschland CO2-Emissionen senken und ihre Klimaziele erreichen können.”

ZEISS setzt auf die Senkung des relativen Energieverbrauchs, um Emissionen zu reduzieren. Energie, die nicht eingespart werden kann, soll aus erneuerbaren Quellen kommen. Nachdem im Geschäftsjahr 2019/20 bereits alle deutschen ZEISS Standorte mit Grünstrom versorgt wurden, hat ZEISS die Beschaffung im Geschäftsjahr 2020/21 auf Standorte weltweit ausgedehnt.

„Wo es technisch möglich ist, bauen wir Photovoltaikanlagen auf die Dächer unserer eigenen Gebäude“, sagt Hack und ergänzt: „Um unseren Energiebedarf deutschlandweit vollständig decken zu können, kaufen wir Grünstrom mit Herkunftsnachweis dazu. Dafür dienen derartige Power Purchase Agreements oder Direktlieferstromverträge unter anderem mit Statkraft. Wir freuen uns über die Vereinbarungen mit Statkraft als Partner, mit dem wir bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten."

Quelle:
Statkraft
Autor:
Pressestelle
Link:
www.statkraft.de/...
Keywords:
Statkraft, Zeiss, Grünstrom, Standort, PPA, Stromabnahmevertrag, Solar, Windkraft, Windstromlieferung, onshore, Niedersachsen, Technologie
Windenergie Wiki:
Windpark



Alle Meldungen Von Statkraft Markets GmbH

List_statkraft_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_logo.thies
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_aon_logo_signature_red_rgb
  • Newlist_logo.otti
  • Newlist_schunk
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_ig_windkraft_logo_small
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_geonet_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_green_energy_3000_logo
  • Newlist_logo.mersen

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki