2024-06-23
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/44160-weidmuller-usa-verbindungstechnik-werk-spatenstich-produktion-entwicklung-kundennahe-smart-industrial-connectivity

Meldung von Weidmüller Gruppe

List_weidmueller_logo

Zum Branchenprofil von


Weidmüller erweitert Standort in den USA

Weidmüller erweitert sein bestehendes Vertriebs-, Entwicklungs- und Produktionszentrum in den USA

 Der erweiterte Weidmüller-Standort in Richmond, Virginia soll für mehr Kundennähe in den USA sorgen (Bild: Weidmüller) Der erweiterte Weidmüller-Standort in Richmond, Virginia soll für mehr Kundennähe in den USA sorgen (Bild: Weidmüller)

Der deutsche Weltmarktführer für smarte industrielle Verbindungstechnik und Digitalisierung Weidmüller kündigt den Ausbau seines US-amerikanischen Campus in Richmond, Virginia an. Der offizielle Spatenstich für die Vergrößerung der Nordamerikazentrale wurde am 18. Mai im Beisein des Gouverneurs des Bundesstaates Virginia gefeiert. Ziel der Erweiterung ist es, die Entwicklung und Produktion von Systemen für die industrielle Verbindungs- und Automatisierungstechnik sowie für IIoT näher an den US-Markt zu bringen.

„Die Expansion von Weidmüller in Richmond unterstreicht unser Engagement in den USA und unterstützt unser Ziel, die Entwicklung und Fertigung noch näher an unsere dortigen Partner und Kunden zu bringen. Richmond ist seit fast 50 Jahren Heimat von Weidmüller und hat sich als hervorragender Standort erwiesen. Wir danken dem Gouverneur der Virginia Economic Development Partnership und dem Chesterfield County für ihre anhaltende Unterstützung", sagt Aufsichtsratsvorsitzender Christian Gläsel.

Weltweiter Marktführer der Smart Industrial Connectivity

Digitalisierung, innovative Verbindungs- und Installationstechnik sowie smarte Automationssysteme treiben auch in den USA die Transformation der industriellen Produktion, der Mobilität und Energiesysteme voran. Gerade die schnell wachsenden erneuerbaren Energien und die steigenden Anforderungen an Energieeffizienz erfordern neue Konzepte. Mit seiner Präsenz in Richmond seit Mitte der Siebzigerjahre und seiner internationalen Aufstellung ist Weidmüller starker Partner für innovative Lösungen in den USA.

Der offizielle Baubeginn wurde am 18. Mai in Richmond gefeiert

Standorterweiterung stärkt Wirtschaft in Chesterfield County

Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie wird Weidmüller in einem ersten Schritt seine Vertriebs-, Entwicklungs- und Produktionsfläche in den USA um 2.300 Quadratmeter erweitern. Der klimafreundliche Neubau wird mit Solarzellen ausgestattet, die auf eine jährliche Leistung von 392.000 Kilowattstunden ausgelegt sind. Hocheffiziente Klimaanlagen, recycelte Materialien und Ladestationen für Elektrofahrzeuge aus eigener Produktion tragen weiter zur Nachhaltigkeit des Gebäudekonzeptes bei.

Die Investition von 16 Millionen US-Dollar wird über einen Zeitraum von 3 Jahren realisiert und wird mehr als 100 neue Arbeitsplätze in Richmond, Virginia schaffen. Teil der Strategie ist auch der Erwerb eines Nachbargrundstückes für einen weiteren Ausbau des Standortes.

„Wir sind stolz darauf, dass dieses weltweit führende Unternehmen hier in Virginia weiter expandiert und in Chesterfield County mehr als 100 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Technik und Fertigung schafft", sagte Gouverneur Glenn Youngkin. „Der US-Bundesstaat ist eine Drehscheibe für neue Technologien und Weidmüller ist seit fast 50 Jahren ein wichtiger Partner bei der Stärkung unserer Vorreiterrolle."

Lokale Entwicklung und Produktion maximieren Service in den USA

Die Erweiterung der US-Plattform unterstreicht die langfristige Wachstumsstrategie von Weidmüller sowie das Bekenntnis des Industriepioniers zu Richmond. „Wir freuen uns darauf, unsere Präsenz in den USA weiter auszubauen und damit unseren Kunden in Nordamerika noch näher zu sein. Durch die lokale Entwicklung und eine Produktion „Made in USA“ können wir besser auf die Bedürfnisse des Marktes reagieren und schneller skalieren. Insoweit spielt das neue Gebäude eine wichtige Rolle für die Zukunft von Weidmüller und stärkt die Zusammenarbeit mit unseren amerikanischen Partnern, Distributoren und Kunden", fasst Volker Bibelhausen, Technologievorstand und Vorstandssprecher von Weidmüller, zusammen.

Quelle:
Weidmüller
Autor:
Pressestelle
Link:
www.weidmueller.de/...
Keywords:
Weidmüller, USA, Verbindungstechnik, Werk, SPatenstich, Produktion, Entwicklung, kundennähe, Smart Industrial Connectivity



Alle Meldungen Von Weidmüller Gruppe

List_weidmueller_logo

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_weidmueller_logo
  • Newlist_ge_vernova_standard_rgb_evergreen
  • Newlist_logo.addinol
  • Newlist_logo.schraubenwerk
  • Newlist_logo.kleinsorge
  • Newlist_elpress_logo
  • Newlist_phoenix_phd_logo
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo.smartdolphin
  • Newlist_elmeko_logo_grau
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_braun_windturbinen_logo
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_bmz_logo
  • Newlist_logo.ntn-gmbh
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_weidm_ller_ob_rgb
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.windraeder-service
  • Newlist_logo.seaports

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki