2022-09-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41728-hytorc-schraubverbindung-wartung-prozess-maschine-vibration-schlag-zug-druck-belastung-verschrauben

Meldung von HYTORC

List_hytorc_logo_1

Zum Branchenprofil von


Wartung – HYTORC für verstärkten Fokus auf Schraubverbindungen

Bewegung ist in maschinellen Prozessen immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Permanente Vibrationen oder starke Schläge, Zug und Druck: Das belastet nicht nur das Material an sich, sondern vor allem Schraubverbindungen.

Bild: HYTORCBild: HYTORC

Schon minimale Bewegungen wirken sich aus. Daher ist eine regelmäßige Kontrolle und Wartung aller relevanten Schraubverbindungen notwendig. HYTORC ist Experte für sicheres, dokumentiertes, DIN-gerechtes, mobiles und anwendergerechtes Verschrauben. Der internationale Verschraubungsspezialist unterstützt Unternehmen bei dieser Aufgabe gern schon bei der Planung des nächsten Quartals und kann seine Expertise auch direkt in den Turnaround einbringen.

„Es mag eine Binsenweisheit sein, aber Vorbeugen ist besser als Reparieren“, weiß Andreas Wanke aus langjähriger Erfahrung. „Eine systematische Instandhaltung und die regelmäßige Wartung sind zwar nicht kostenlos, verhindern aber in der Regel unerwartete Ereignisse. Und diese gehen mit unkalkulierbaren Kosten und zusätzlichen Schäden am Image in Bezug auf Qualität und Sicherheit einher“, sagt der Geschäftsführer von HYTORC seis+.

Die Liste der Szenarien aufgrund einer mangelhaften oder ausbleibenden Wartung und damit einhergehenden schadhaften Schraubverbindung ist lang. Bei Produktionsanlagen kann es zu Betriebsausfällen oder einem Produktionsstopp kommen. Zudem sind Folgeschäden an Maschinen und Equipment durch Trockenlaufen, Druckverlust oder Verstopfungen möglich. Kommt es zum Austritt von Flüssigkeiten wie Säure oder gasförmigen Stoffen – eventuell sogar unter hohem Druck – birgt das gesundheitliche Gefahren für Mitarbeiter und Risiken für die Umwelt. Bei Schraubverbindungen im Fahrzeugbau geht es um die Sicherheit von Menschen und Gütern auf der Straße, in der Luft und auf der Schiene. Alle Szenarien können ein Unternehmen nachhaltig wirtschaftlich massiv schaden. „Die Industrie übernimmt große Verantwortung in vielen Bereichen unseres Lebens. Sie können sich dabei auf die Unterstützung von HYTORC verlassen“, fasst es Andreas Wanke zusammen.

„Wir unterstützen Unternehmen bei der Planung der Wartung und der damit verbundenen Abschaltung, um die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten“, macht Patrick Junkers, Geschäftsführer von HYTORC, Barbarino & Kilp deutlich. Bei der Wartung selbst werden alle dokumentierten Schraubverbindungen auf ihre Werte hin geprüft. Werden diese nicht mehr erreicht, wird exakt und der Norm entsprechend nachgezogen, bis die Parameter wieder erfüllt sind. Zudem werden alle Daten der Wartung dokumentiert, um auffällige Schraubverbindungen enger zu kontrollieren oder sie bei Bedarf zu erneuern.

Schadhafte Schraubverbindungen können durch äußere Einwirkungen über einen gewissen Zeitraum entstehen, aber auch schon durch Verwendung eines falschen Schraubmontageverfahrens, sagt Patrick Junkers: „Die zwei größten Fehlerquellen im Zusammenhang bei Schraubverbindungen sind das Einleiten einer zu geringen Montagevorspannkraft durch den Einsatz eines falschen Montageverfahrens und nicht-ausreichend qualifiziertes Personal, das oft von Fremdfirmen eingesetzt wird und unter Zeitdruck arbeiten muss.“ Letzteres kann auch bei der Wartung durch externe Partner geschehen. Umso wichtiger sei es daher, bei solchen Aufgaben auf Expertise und Qualität zu setzen, damit Fehlerquellen minimiert und Schäden entdeckt werden.

„HYTORC ist Expertin für zertifiziertes Verschrauben in allen Belangen: Unser Portfolio deckt Schraubsysteme und die passenden Tools für das sichere, der Norm entsprechende und zukunftsweisende Verschrauben ab, sondern vor allem Expertise“, macht Patrick Junkers deutlich. Andreas Wanke ergänzt: „Unsere Fachkräfte sind geschult, vereinen sowohl praktisches als auch aktuelles theoretisches Wissen rund um alle Belange der Verschraubung und kennen sämtliche Prozesse, die beim Verschrauben ablaufen.“

Als Partner der Industrie unterstützt HYTORC alle interessierten Unternehmen – vom Wartungsdienstleister bis zum Konzern – bei der Verschraubungssicherheit. Diese profitieren bei der Wartung und Instandhaltung von der jahrelangen Expertise, die allen aktuellen Vorschriften entspricht. „Verschraubungen sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei Wartungen, vor allem was Zeit und Sicherheit angeht. Daher sind hier Qualität und Genauigkeit gefragt“, weiß Patrick Junker: „Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, um Ihre Verschraubungen auf dem neuesten Stand zu halten.“

Quelle:
HYTORC
Autor:
Pressestelle
Link:
www.hytorc.de/...
Keywords:
HYTORC, Schraubverbindung, Wartung, Prozess, Maschine, Vibration, Schlag, Zug, Druck, Belastung, Verschrauben



Alle Meldungen Von HYTORC

List_hytorc_logo_1

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_hytorc_logo_1
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_logo.abe-gruppe
  • Newlist_logo_lambrecht_2022_rgb
  • Newlist_elpress
  • Newlist_rsk.logo
  • Newlist_agile_wind_power_logo1
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_logo.rotor-energy
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_logo.windigo
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logoschwarzelektromotoren
  • Newlist_logo.cpmax
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_windservice_wasterwald_logo
  • Newlist_logo__orange-blue_
  • Newlist_roxtec-logo
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_logo.windparkservice

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki