2022-09-26
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41295-universitat-oldenburg-klimaneutralitat-podiumsdiskussion-weltklimarat-pcc-online-gast-klimawissen

Meldung von Carl-von-Ossietsky-Universität Oldenburg


Wie erreichen wir Klimaneutralität bis 2045?

Öffentliche Online-Podiumsdiskussion

Bild: PixabayBild: Pixabay

Der jüngste Bericht des Weltklimarates mahnt, unsere Wirtschafts- und Lebensweise schnell und radikal zu verändern. Doch wie lässt sich Klimaneutralität bis spätestens 2045 erreichen? Welche Maßnahmen sind hierfür etwa bezüglich Energie, Verkehr, Wohnen oder Industrie umzusetzen? Zum Abschluss des Projekttages „KlimaWissen“ der Universität Oldenburg am Donnerstag, 7. Juli, diskutieren darüber Politiker*innen mit Vertretern von Fridays und Scientists for Future.

Von 17.00 bis 19.00 Uhr moderiert Anna Krämer, Klimaschutzmanagerin der Universität, die Online-Podiumsdiskussion mit folgenden Gästen: der Grünen-Bundestagsabgeordneten Susanne Menge, Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD), Barbara Woltmann (CDU) aus dem Oldenburger Stadtrat und der Oldenburger FDP-Spitzenkandidatin für den niedersächsischen Landtag, Imke Haake, außerdem Jonas Berndmeyer von Fridays for Future und Students for Future Hannover sowie dem Oldenburger Ökonomen Prof. Dr. Bernd Siebenhüner von Scientists for Future.

Interessierte, die zuhören oder mitdiskutieren möchten, finden nähere Informationen zu „KlimaWissen“ sowie den Link zur Podiumsdiskussion unter

Weblinks

Quelle:
Universität Oldenburg
Autor:
Pressestelle
Link:
www.uni-oldenburg.de/...
Keywords:
Universität Oldenburg, Klimaneutralität, Podiumsdiskussion, Weltklimarat, PCC, online, Gast, KlimaWissen



Alle Meldungen Von Carl-von-Ossietsky-Universität Oldenburg


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bne_logo
  • Newlist_universitaet_rostock_logo
  • Newlist_bdo_logo_cmyk

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki