2022-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/373-reconcept-gmbh-eeg-kompromiss-nicht-ausreichend

reconcept GmbH: EEG-Kompromiss nicht ausreichend

Viele Investoren reagieren, laut reconcept, verhalten auf die Projektangebote

Husum – Die reconcept GmbH nimmt mit Irritation den Kompromiss zwischen den Ministern für Umwelt, Jürgen Trittin (Grüne) und Wirtschaft, Wolfgang Clement (SPD) zur Kenntnis: "Insbesondere das Heraufsetzen des Grenzwertes für den EEG-Referenzertrag auf jetzt 65 Prozent, bedeutet für zahlreiche Windpark-Standorte das faktische Aus", moniert Ulla Meixner, Geschäftsführerin von reconcept GmbH. "Dazu liegen auch inzwischen Gutachten, wie die der Deutschen Windguard GmbH aus Varel vor, die prognostizieren, dass mit dieser 65 Prozent-Kappung über 35 Prozent der zukünftig geplanten Projekte unwirtschaftlich würden. Für viele Windparkprojektierungsunternehmen könnte es daher wirtschaftlich sehr eng werden.“

Das Unternehmen kritisiert darüber hinaus die jetzt zwischen den Ministern beschlossene Degression der Einspeisevergütung um zwei Prozent pro Jahr.
Die reconcept GmbH weist darauf hin, dass bereits jetzt durch die verspätete Vorstellung der EEG-Novelle und der damit verbundenen Unsicherheit viele Investoren verhalten auf die Projektangebote reagieren. "Das beobachten wir quer durch die Branche", konstatiert Meixner. "Denn sowohl die Banken als auch die Anleger reagieren sehr sensibel auf die politische Auseinandersetzung um den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien."
Quelle:
Onlineredaktion Windmesse.de
Autor:
Katja Clysters, Onlineredakteurin
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
reconcept
Windenergie Wiki:
Windpark




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki