2020-04-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/33896-wpd-wohnquartier-borkum-offshore-windpark-service-reede-pier-wohneinheit

Meldung von wpd AG

List_wpd-logo

Zum Branchenprofil von


Richtfest im Offshore Wohnquartier: ein Meilenstein für ein Stück Borkumer Zukunft

Auf der Reede der Nordseeinsel Borkum wird am 2. April 2020 das Richtfest für ein Vorzeigeprojekt der Offshore-Windbranche in Deutschland gefeiert.

Bild: wpdBild: wpd

Im Beisein von Olaf Lies, dem niedersächsischen Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, werden die ersten 115 Wohneinheiten des neuen Offshore Wohnquartiers auf dem Gelände des ehemaligen Marine-Hafens vorgestellt. Dort befand sich von 1957 bis 1996 ein Stützpunkt der Bundesmarine mit jenen drei Pieranlagen, von denen bereits jetzt neben den Borkumer Lotsenbooten die Schiffe für den Service der Windparks vor der deutschen Nordseeküste ablegen.

So können Offshore-Windparks mit aktuell über 550 Windenergieanlagen zeitnah und tidenunabhängig angesteuert werden, zukünftig mit dem denkbar kürzesten Weg der Mitarbeiter zum Schiff. Wächst der Bestand an Offshore-Windenergieanlagen wie erhofft, wird dies die Bedeutung des Wohnquartiers auf Borkum noch einmal unterstreichen. Baubeginn für das vom österreichischen Architekturbüro Delugan Meissl entworfene und derzeit für einen zweistelligen Millionenbetrag im Bau befindliche Quartier war im September 2019. Nach der Fertigstellung Ende 2020 / Anfang 2021 wird es alles bieten, was nach einem harten Arbeitstag auf See für ein optimales Umfeld notwendig ist: Kiosk, Sports Bar, gemeinsame Grill- und Koch- sowie Fitness- und Entspannungsmöglichkeiten sind gegeben. Ein Teil der Angebote steht auch den Borkumern selbst und ihren Urlaubsgästen offen.

Der geschichtsträchtige Ortsteil Reede wird somit einer neuen Nutzung zugeführt, die in besonderem Maße „Zukunft“ repräsentiert. Das dortige Hafenareal gewinnt nicht nur neues Leben, sondern auch eine neue Identität, von der die ganze Insel profitieren wird. Die Gestaltung des Offshore Quartiers ist nicht zuletzt auch Resultat einer „Inselwerkstatt“, in welcher Planer, Architekten und Borkumer Bürger zusammenkamen und Ideen einbringen konnten.

So überzeugt das neue Wohnquartier als architektonisch gelungene Form eines energetisch zukunftsweisenden, CO2-freien Wohnens in unmittelbarer räumlicher Nähe zum Hafen und entsprechend kurzen Wegen zur Arbeit. Hier entsteht ein identitätsstiftendes Projekt für die Folgenutzung der Reede, der Idee nach mit Signalwirkung für die gesamte Insel, denn es ist auf das Leitbild „Borkum 2030“ und das damit verbundene integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept abgestimmt.

 

Quelle:
wpd
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wpd.de/...
Keywords:
wpd, Wohnquartier, Borkum, offshore, Windpark, Service, Reede, Pier, Wohneinheit



Alle Meldungen Von wpd AG

List_wpd-logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_wpd-windmanager
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo_rosch_mtag_d_rgb
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_bwts_logo_farbig
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.hydac
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki