2018-10-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29519-wpd-windpark-projektierer-google-finnland-datenzentrum-einspeisung-direktvermarktung

Meldung von wpd AG

List_wpd-logo

Zum Branchenprofil von


wpd schließt Stromliefervertrag mit Google ab

Der Bremer Windparkprojektierer wpd hat mit dem Technologie-Konzern Google einen Vertrag zur Direktvermarktung von grünem Windstrom geschlossen.

Bild: wpdBild: wpd

Ab dem Jahr 2020 wird der wpd Windpark Kuuronkallio, der sich im Westen Finnlands befindet, das finnische Datenzentrum des Unternehmens mit jährlich mehr als 200 Gigawattstunden nachhaltiger Energie versorgen. Mit dem Abschluss des Vertrags setzt wpd nicht nur das zukunftsweisende Modell der Direktvermarktung um, sondern verstetigt mit dem Bau des vierten finnischen Windparks auch seine starke Position in Nordeuropa.

Finnland gilt für wpd als einer der wichtigsten Märkte der Zukunft, weil das Land klare und verlässliche Bedingungen für die Projektentwicklung bietet. „Wir finden als Grundlage für unsere Windparks nicht nur gute Windbedingungen vor, sondern auch einen passenden politischen Rahmen, der uns Planungssicherheit gibt“, so Dr. Gernot Blanke, Vorstand der wpd AG. „Außerdem können Windparks im Vergleich zu anderen europäischen Ländern mit verhältnismäßig geringen Stromgestehungskosten umgesetzt werden.“

„Wir freuen uns, dass wir gerade in diesem Markt zusammen mit Google ein Vermarktungsmodell umsetzen können, das wegweisend für den weiteren Ausbau einer unabhängigen und dezentralen Stromversorgung ist“, sagt Blanke. „Immer mehr Unternehmen und Länder haben genau das erkannt und setzen verstärkt auf die direkten Stromlieferverträge. Auf vielen europäischen Märkten, in denen wir aktiv sind, sind die sogenannten Power Purchase Agreements (PPAs) Voraussetzung für die Errichtung von neuen Windparks. Bereits in 2006 hat wpd in Belgien einen ersten Stromliefervertrag für einen Windpark unterschrieben. Darüber hinaus verhandeln wir derzeit beispielsweise auch in Spanien und Schweden über PPAs.“

Das Projekt Kuuronkallio, das aus 14 Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 60 Megawatt bestehen wird, befindet sich derzeit in der frühen Bauphase. Seit August ist wpd dabei, die Zuwegungen für den Park zu bereiten. Die Inbetriebnahme des Parks ist für Ende 2019 geplant.

Quelle:
wpd
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wpd.de/...
Keywords:
wpd, Windpark, Projektierer, Google, Finnland, Datenzentrum, Einspeisung, Direktvermarktung
Windenergie Wiki:
Megawatt



Alle Meldungen Von wpd AG

List_wpd-logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_e2m_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_anemos_logo_neu
  • Newlist_scada_int_rgb
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.eurowind
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.bayware
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki