2018-10-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29385-aug-ketteneinhangevorrichtung-kev-kroger-engineering-onshore-offshore-windbranche-windenergy-patent-service

Meldung von AuG Kiel

List_aug_kiel

Zum Branchenprofil von


Bestmögliche Ergänzung für den Materialtransport am Gondelkettenzug: Die Ketteneinhängevorrichtung (KEV)

Speziell für die Bedürfnisse in der On-/Offshore Windbranche wurde von der Firma Kröger Engineering eine Ketteneinhängevorrichtung entwickelt und nach dem internationalen PCT (Patent Cooperation Treaty) patentiert.

Bild: AuG KielBild: AuG Kiel

Die AuG Kiel unterstützt die Firma Kröger Engineering bei der Umsetzung der Montage, der technischen Dokumentation, dem HSE-Management, dem Marketing und dem Vertrieb.

Unsachgemäße Anwendungen haben in der Vergangenheit nicht selten zu Lastabwürfen und Schäden am Gondelkettenzug geführt. Die Vorrichtung kann, je nach Kettengröße, mit 2 x 50 kg oder 2 x 100 kg belastet und wie beim Paternosterangeln am Kettenzug verteilt werden.

Der Einsatz der hier beschriebenen Ketteneinhängevorrichtung ermöglicht dem Service-Personal einen zeitsparenden, allen Sicherheitsbestimmungen ent-sprechenden reibungslosen Materialtransport. Da bis zu 75 % der sonst üblichen Transportzeit eingespart wird, hat sich die Investition in die Ketteneinhänge-vorrichtung bereits nach wenigen Serviceeinsätzen amortisiert.

Die KEV-Classic wird im praktischen Outdoor-Servicekoffer mit 3 Ketteneinhängevor-richtungen, 3 Anschlagmitteln in der Länge von 930 mm, 3 Anschlagmitteln in der Länge von 500 mm, 3 Handschlaufen, inkl. Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung für den Einsatz an einer Windenergieanlage ausgeliefert.

Die KEV-Universal wird in den Varianten 1 oder 2 im praktischen Outdoor-Servicekoffer mit 1 Ketteneinhängevorrichtung, 1 Anschlagmittel in der Länge von 930 mm, 1 Anschlagmittel in der Länge von 500 mm, 1 Handschlaufe, bis zu 5 unterschiedlichen Ketteneinschüben, inkl. Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung für den Einsatz an einer Windenergieanlage ausgeliefert.

Alle Anschlagmittel können auch, je nach WEA-Typ, in individuellen Längen geliefert werden.

Die Ketteneinhängevorrichtungen werden, wie jedes andere Lastaufnahmemittel, jährlich von Sachkundigen / befähigten Personen geprüft.

Die hierfür notwendige Zusatzqualifikation kann beim Hersteller erworben werden.

Auf der WindEnergy2018 (Halle A4, Stand 434 + 436) stellen beide Firmen die neu entwickelte und patentierte Seileinhängevorrichtung (SEV) vor.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter www.KEV-Kiel.de

Quelle:
AuG Kiel
Autor:
Pressestelle
Link:
www.aug-kiel.de/...
Keywords:
AuG, Ketteneinhängevorrichtung (KEV), Kröger Engineering, onshore, offshore, Windbranche, WindEnergy, Patent, Service
Windenergie Wiki:
WEA



Alle Meldungen Von AuG Kiel

List_aug_kiel

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.aerogie
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_windrad_logo-1-rgb
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo
  • Newlist_logo.bubenzer1
  • Newlist_ramboll_logo
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.hydac
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_rosch_logo
  • Newlist_logo.phoenixcontact
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_logo.spanset

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki