2024-07-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29385-aug-ketteneinhangevorrichtung-kev-kroger-engineering-onshore-offshore-windbranche-windenergy-patent-service

Meldung von AuG Kiel

List_aug_kiel

Zum Branchenprofil von


Bestmögliche Ergänzung für den Materialtransport am Gondelkettenzug: Die Ketteneinhängevorrichtung (KEV)

Speziell für die Bedürfnisse in der On-/Offshore Windbranche wurde von der Firma Kröger Engineering eine Ketteneinhängevorrichtung entwickelt und nach dem internationalen PCT (Patent Cooperation Treaty) patentiert.

Die AuG Kiel unterstützt die Firma Kröger Engineering bei der Umsetzung der Montage, der technischen Dokumentation, dem HSE-Management, dem Marketing und dem Vertrieb.

Unsachgemäße Anwendungen haben in der Vergangenheit nicht selten zu Lastabwürfen und Schäden am Gondelkettenzug geführt. Die Vorrichtung kann, je nach Kettengröße, mit 2 x 50 kg oder 2 x 100 kg belastet und wie beim Paternosterangeln am Kettenzug verteilt werden.

Der Einsatz der hier beschriebenen Ketteneinhängevorrichtung ermöglicht dem Service-Personal einen zeitsparenden, allen Sicherheitsbestimmungen ent-sprechenden reibungslosen Materialtransport. Da bis zu 75 % der sonst üblichen Transportzeit eingespart wird, hat sich die Investition in die Ketteneinhänge-vorrichtung bereits nach wenigen Serviceeinsätzen amortisiert.

Die KEV-Classic wird im praktischen Outdoor-Servicekoffer mit 3 Ketteneinhängevor-richtungen, 3 Anschlagmitteln in der Länge von 930 mm, 3 Anschlagmitteln in der Länge von 500 mm, 3 Handschlaufen, inkl. Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung für den Einsatz an einer Windenergieanlage ausgeliefert.

Die KEV-Universal wird in den Varianten 1 oder 2 im praktischen Outdoor-Servicekoffer mit 1 Ketteneinhängevorrichtung, 1 Anschlagmittel in der Länge von 930 mm, 1 Anschlagmittel in der Länge von 500 mm, 1 Handschlaufe, bis zu 5 unterschiedlichen Ketteneinschüben, inkl. Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung für den Einsatz an einer Windenergieanlage ausgeliefert.

Alle Anschlagmittel können auch, je nach WEA-Typ, in individuellen Längen geliefert werden.

Die Ketteneinhängevorrichtungen werden, wie jedes andere Lastaufnahmemittel, jährlich von Sachkundigen / befähigten Personen geprüft.

Die hierfür notwendige Zusatzqualifikation kann beim Hersteller erworben werden.

Auf der WindEnergy2018 (Halle A4, Stand 434 + 436) stellen beide Firmen die neu entwickelte und patentierte Seileinhängevorrichtung (SEV) vor.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter www.KEV-Kiel.de

Quelle:
AuG Kiel
Autor:
Pressestelle
Link:
www.aug-kiel.de/...
Keywords:
AuG, Ketteneinhängevorrichtung (KEV), Kröger Engineering, onshore, offshore, Windbranche, WindEnergy, Patent, Service
Windenergie Wiki:
WEA



Alle Meldungen von AuG Kiel

List_aug_kiel

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_ge_vernova_standard_rgb_evergreen
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_windrad_logo-1-rgb
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo
  • Newlist_ts_logo_rgb
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo_phoenix_contact_100jahre_300x200_00148485
  • Newlist_logo.hydac
  • Newlist_dynamica_ropes_logo_600x200
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_nidec_ssb
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.ost

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki