2018-12-12
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29206-windpunx-messstellenbetrieb-betriebsfuhrer-oldenburg-datenkontrolle-energiemarkt

WINDPUNX: Erster Betriebsführer mit eigenem Messstellenbetrieb

Das Oldenburger Unternehmen schließt Kooperation mit SOLANDEO

Optimiertes Datenmanagement durch windpunx (Bild: © windpunx GmbH & Co. KG)Optimiertes Datenmanagement durch windpunx (Bild: © windpunx GmbH & Co. KG)

Um im aktuellen Markt der erneuerbaren Energien erfolgreich zu sein und zu bleiben, sind Kosteneffizienz und volle Datenkontrolle ein entscheidender Hebel. Das Oldenburger Unternehmen WINDPUNX bietet seinen Kunden nun als erster Betriebsführer einen eigenen Messstellenbetrieb.

Es ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg für die positive Entwicklung des Energiemarktes: Seit der Novellierung des Messstellenbetriebsgesetzes im Jahr 2017 beschäftigt sich die Branche aktiv mit der Möglichkeit, den Messstellenbetrieb auf einen unabhängigen Dienstleister zu übertragen. „Wir suchen immer nach Möglichkeiten, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, sich am Markt bestmöglich zu positionieren“, sagt Yannic Jenzevski, Executive Manager von WINDPUNX, „ein eigener Messstellenbetrieb ist dafür eine gute Möglichkeit – wir können zum Beispiel bessere Konditionen anbieten.“

Den eigenen Messstellenbetrieb realisiert WINDPUNX im Rahmen einer Kooperation mit dem Berliner Unternehmen SOLANDEO, einem der führenden Anbieter in diesem Bereich. Neben der Kostenersparnis geht es vor allem um einen schnelleren Zugriff auf Daten und Prognosen zur Anlagenperformance. WINDPUNX ist zukünftig nicht mehr auf die externe Datenbereitstellung angewiesen – EisMan-Abrechnungen sowie das regelmäßige Reporting können ab jetzt deutlich zeitoptimierter zur Verfügung gestellt werden.

„Wir vervollständigen mit dem Messstellenbetrieb unser Datenportfolio“, erklärt Jenzevski, „so bekommen wir einen deutlich tieferen Einblick in die jeweiligen Daten und versetzen unsere Betreiber in die Lage, ihren Anlagenbetrieb mit uns noch weiter zu optimieren. Der Energiemarkt der Zukunft wird noch smarter, noch vernetzter sein – mit dieser Kooperation binden wir unsere Kunden optimal daran an.“

Anders denken, innovative Angebote entwickeln – von Anfang an hat WINDPUNX das Thema Betriebsführung auf ein neues Niveau gehoben. Neben einer Reihe von eigenen Apps und Softwarelösungen haben die Oldenburger vor gut einem Jahr mit WINDPUNX ECONOMICS eine Gesellschaft für die kaufmännische Optimierung von Windkraftanlagen gegründet und ihren Kunden so einen Rundumservice für die Betriebsführung in der erneuerbaren Energie geboten. „Wir finden die besten Angebote, knüpfen neue Kontakte und optimieren die Direktvermarktung“, sagt Jenzevski, „so sorgen wir dafür, dass das Asset Management der von uns betreuten Windparks optimal aufgestellt ist.“

Quelle:
WINDPUNX
Autor:
Pressestelle
Link:
www.windpunx.com/...
Keywords:
Windpunx, Messstellenbetrieb, Betriebsführer, Oldenburg, Datenkontrolle, Energiemarkt
Windenergie Wiki:
Windpark, Direktvermarktung




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.jaeger-gk
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_e2m_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_anemos_logo_neu
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_scada_int_rgb
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki