2018-08-14
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27999-offshore-e-on-grossbritannien-windpark-rampion-turbine

Alle 116 Turbinen des Offshore-Windparks Rampion speisen Strom ins Netz ein

Alle Turbinen des Offshore-Windparks Rampion im britischen Ärmelkanal sind am Netz und speisen Erneuerbare Energie ein. Die Inbetriebnahme der Windenergieanlagen ist ein bedeutender Meilenstein in dem Projekt, mit dessen Bau Anfang 2016 begonnen wurde.

Bild: E.ONBild: E.ON

Damit erreicht das System seine maximale Erzeugungskapazität von 400 Megawatt, die für die Versorgung von knapp 350.000 Haushalten pro Jahr ausreicht.

„Wir haben noch eine Reihe von Aktivitäten zu erledigen, zum Beispiel an den Onshore- und Offshore-Umspannwerken und an Land, so dass die Menschen auch in den kommenden Monaten noch weitere Aktivitäten auf See und an Land sehen werden. Die vollständige Wiederinstandsetzung der Onshore-Kabeltrasse in ihren ursprünglichen Zustand hat für uns auch in diesem Jahr höchste Priorität.“

Der Offshore-Windpark Rampion wird 13 Kilometer vor der Küste von Sussex von E.ON, der britischen Green Investment Rampion Ltd und dem kanadischen Energieunternehmen Enbridge errichtet. Das Projekt soll noch in diesem Jahr abgeschlossen und voll funktionsfähig sein.

Quelle:
E.ON
Autor:
Pressestelle
Link:
www.eon.com/...
Keywords:
offshore, E.ON, Großbritannien, Windpark, Rampion, Turbine
Windenergie Wiki:
Megawatt




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.owt
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.aon

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki