2020-04-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/5836-neue-broschure-rittal-riline60-culus-listed

Meldung von Rittal GmbH & Co. KG

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Neue Broschüre: Rittal – RiLine60 cULus-listed

60 mm-Systemtechnik für den Weltmarkt

Mit RiLine60 verfügt Rittal als erster Hersteller weltweit über eine „cULus-listed“-Approbation eines 60 mm-Sammelschienensystems. Kompakte Informationen dazu erhalten Schaltanlagenbauer jetzt mit der neuen 12-seitigen Broschüre „Rittal – RiLine60 cULus-listed“.

Herborn, 5. Februar 2009 – Die cULus-listed-Approbation von Rittal RiLine60 bietet internationalen Maschinen- und Anlagenbauern mit Zielmarkt USA und Kanada deutlich geringeren Aufwand bei der Kon- struktion und späteren Abnahme der Anlagen durch UL (Underwriters Laboratories) und CSA (Canadian Standards Association).

Kompakte Produkt-Informationen zu den RiLine60 Sammelschienensystemen, Anschluss- und Geräteadaptern sowie ausführliche Hintergrundinformationen zu UL-Approbationen bietet jetzt die 12-seitige Broschüre „Rittal – RiLine60 cULus-listed“.

Warum sind UL-Approbationen wichtig? Wie funktioniert das US-amerikanische System für elektrische Sicherheit? Was bedeuten die Kennzeichnungen „UL listed“ und „UL recognized“? Auf diese praxisrele- vanten Fragen erhält der Leser fundierte Antworten. Zudem gibt Rittal wichtige Hinweise für den Einsatz von Sammelschienensystemen gemäß UL 508A hinsichtlich Kriech- und Luftstrecken, Bemessungs- ströme sowie Klemmen für factory- oder field-wiring.

Die Broschüre ist als PDF per Download unter www.rittal.de/informationen/broschueren erhältlich oder kann als Druckausgabe bei Rittal direkt unter der Rufnummer 02772/505-0 angefordert werden.
Quelle:
Rittal GmbH & Co. KG
Autor:
Hans-Robert Koch
Link:
www.rittal.de/...



Alle Meldungen Von Rittal GmbH & Co. KG

Kein_logo

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki