2024-04-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/46332-erstmalig-unabhangig-nachgewiesen-tuv-nord-erklart-das-drohnensystem-der-inspektionsstelle-deutsche-windtechnik-als-valide-fur-die-inspektion-von-rotorblattern-und-blitzschutzsystemen

TÜV NORD erklärt das Drohnensystem der Inspektionsstelle Deutsche Windtechnik als valide

Bild:  © Deutsche Windtechnik AGBild:  © Deutsche Windtechnik AG
Somit ist die Wiederkehrende Prüfung (WKP) mit Drohnen möglich

Original Pressemeldung Deutsche Windtechnik AG:

Erstmalig unabhängig nachgewiesen: TÜV NORD erklärt das Drohnensystem der Inspektionsstelle Deutsche Windtechnik als valide für die Inspektion von Rotorblättern und Blitzschutzsystemen

Zum Branchenprofil von
Erstmalig unabhängig nachgewiesen: TÜV NORD erklärt das Drohnensystem der Inspektionsstelle Deutsche Windtechnik als valide für die Inspektion von Rotorblättern und Blitzschutzsystemen

Das von der Inspektionsstelle Deutsche Windtechnik entwickelte mehrstufige Drohnensystem für die Inspektion von Rotorblättern und Blitzschutzsystemen hat erfolgreich die Validierung durchlaufen.

Zu diesem Ergebnis kommt der TÜV NORD im Rahmen einer von ihm erstmals umgesetzten Konformitätsbewertung. Der technische Zustand der Rotorblätter und die Funktionalität des Blitzschutzsystems der Rotorblätter kann demzufolge mit der Drohne erfasst und deren Risiken in Hinsicht auf die Verkehrs- und Standsicherheit beurteilt werden. Damit ist das  ... Mehr: Original Pressemeldung Deutsche Windtechnik AG










Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki