2024-03-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/45741-tuev-sued-tuv-sud-taxonofy-taxonomie-waves

Meldung von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_ts_logo_rgb

Zum Branchenprofil von


TÜV SÜD und WAVES bieten Lösung für die Berichterstattung nach Vorgaben der EU-Taxonomie-Verordnung

TÜV SÜD Industrie Service GmbH und WAVES S.à r.l., ein Software-Unternehmen mit Sitz in Luxemburg, verfolgen eine strategische Partnerschaft zur Förderung nachhaltiger Lösungen. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, Unternehmen mithilfe einer digitalen Plattform bei der Umsetzung der EU-Taxonomie-Verordnung zu unterstützen und die Plausibilität und Vollständigkeit der gemachten Angaben zu gewährleisten.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Um das im Green Deal verankerte Ziel der Klimaneutralität bis 2050 einzuhalten, hat die Europäische Union mit der EU-Taxonomie-Verordnung (EU) 2020/852 ein Klassifizierungssystem zur Bewertung von nachhaltigen Wirtschaftstätigkeiten geschaffen. Die betroffenen Unternehmen mussten erstmals für das Jahr 2021 berichten, ob und in welchem Umfang ihre wirtschaftlichen Aktivitäten von der EU-Taxonomie erfasst sind und den Umweltzielen „Klimaschutz“ und „Anpassung an den Klimawandel“ entsprechen. Von 2023 an muss auch die Konformität der Aktivitäten mit den vier weiteren Umweltzielen (Nachhaltige Nutzung und Schutz von Wasser- und Meeresressourcen, Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft, Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung sowie Schutz und Wiederherstellung der Biodiversität und der Ökosysteme) belegt werden.

Gemeinsam bieten TÜV SÜD und WAVES eine umfassende Lösung an, um Unternehmen bei der Nachhaltigkeitsberichterstattung zu unterstützen. Die Lösung kombiniert die innovative TAXONOFY-Software von WAVES mit einer unabhängigen Konformitätsprüfung durch TÜV SÜD. „Gemeinsam helfen wir unseren Kunden dabei, den Anforderungen der EU-Taxonomie-Verordnung gerecht zu werden und gleichzeitig nachhaltige Geschäftspraktiken zu fördern“, sagt Yalcin Ölmez, Experte für nachhaltige Unternehmensentwicklung und Investmentprojekte bei der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. Armin Neises, CEO von WAVES, fügt hinzu: „Unsere Software TAXONOFY ist eine einfach zu handhabende Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, rechtliche und kundenspezifische Anforderungen in Bezug zur Nachhaltigkeit zu erfüllen und zu berichten. TAXONOFY macht die Komplexität beherrschbar, die durch das Regelwerk der EU-Taxonomie sowie durch die betriebliche Struktur existiert. Mit der ergänzenden Konformitätsprüfung durch TÜV SÜD können sich Unternehmen die Gewissheit verschaffen, dass sie die Anforderungen auch tatsächlich erfüllen.“

Expertise aus zwei Welten

Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH beschäftigt rund 2.300 Expertinnen und Experten an 30 Standorten in Deutschland, die für die Sicherheit sowie den nachhaltigen Betrieb von Anlagen und Gebäuden sorgen. Die Expertinnen und Experten haben bereits umfangreiche Erfahrungen bei der Konformitätsprüfung nach der EU-Taxonomie-Verordnung (EU) 2020/852. WAVES hat sich mit der preisgekrönten Sustainability Management Platform SMP auf die Entwicklung von digitalen Nachhaltigkeitslösungen spezialisiert, darunter die Software TAXONOFY, mit der Unternehmen die Vorgaben der EU-Taxonomie-Verordnung in ihrer Berichterstattung umsetzen können.

Weitere Informationen unter: www.tuvsud.com/is-eu-taxonomie und https://waves-sustainability.com/

Quelle:
TÜV SÜD AG
Autor:
Pressestelle
Link:
www.tuvsud.com/...
Keywords:
tuev sued, tüv süd, taxonofy, taxonomie, waves



Alle Meldungen Von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_ts_logo_rgb

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_ts_logo_rgb

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki