2021-06-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/4553-druckluft-und-hydraulikwerkzeuge-fur-die-branche-windenergie

Druckluft- und Hydraulikwerkzeuge für die Branche Windenergie

Hannover Messe 2008

Der Hamburger Hersteller und Servicepartner für Industriewerkzeuge
HOLGER CLASEN zeigt auf der Hannover Messe vom 21. - 25. April 2008, Halle 13, Stand E84, Geräte, die in der Produktion und Montage von Windkraftanlagen eingesetzt werden können. Das Produktsortiment für professionelles Schneiden, Schleifen, Pressen und Schrauben besteht aus druckluftbetriebenen Schneid- und Schleifwerkzeugen für die Bearbeitung von Kunststoff sowie effizienten und sicheren Hydraulikwerkzeugen für Verschraubungen und Verpressungen bei der Kabelmontage (Netzanschluss).

Gleich bleibend hohes Schleifergebnis bei schneller Bearbeitung

Für die präzise Oberflächenbearbeitung hochfesten Kunststofflaminates eignen sich die Exzenterschleifer von HOLGER CLASEN. Sie sind präzise einsetzbar, haben ausgezeichnete Standzeiten, sind durch ihre geringe Größe sehr ergonomisch und ermöglichen ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten. Das Gerät GE 150 (Drehzahl: 10.000 min-1) ist mit einem Reduzierventil ausgestattet. So lässt sich die Drehzahl komfortabel und stufenlos ändern. Für die Bearbeitung von z. B. Spachtelschichten bietet HOLGER CLASEN das Schleifgerät APS 150 an. Bei einer Leistung von 200 Watt erreichen die Werkzeuge eine Drehzahl bis 11.000 min-1.

Hohe Absaugleistung

Die besonders hohe Absaugleistung der Schleifgeräte verbessert gleich drei Kriterien hinsichtlich Ergonomie, Qualität und Wirtschaftlichkeit: Die Gefährdung, dass Schleifpartikel eingeatmet werden, ist auf ein Minimum reduziert (Beitrag zur Einhaltung der MAK-Werte). Ein optimales Schleifergebnis wird erreicht, da sich kaum störender Schleifstaub auf der bearbeiteten Oberfläche und unter den Schleifscheiben absetzt. Die Schleifscheiben (Schleiftellerdurchmesser: 150 mm) der Geräte halten länger als bei vergleichbaren Geräten. Beide Exzenterschleifer sind mit Injektor-Absaugung lieferbar und arbeiten ölfrei.

Für die schnelle Bearbeitung großer Flächen, z. B. für Rotorblätter, hat HOLGER CLASEN einen Großflächenschleifer mit einem verlängerten Griff entwickelt, der eine vereinfachte Handhabung in ergonomischer Körperhaltung ermöglicht. Die drei kleinen zu einem großen gekoppelten Schleifer ergeben eine Schleiffläche von 530 cm2 und eine Leistung von 1,19 kW. Außerdem erlaubt das flexible Führungssystem des Großflächenschleifers eine sehr gezielte Bearbeitung schwer zugänglicher Zonen. Zudem erbringt die Entwicklung eines auf die Anwendung abgestimmten Schleiftellers bessere Schleif- und Absaugergebnisse und reduziert gleichzeitig die Vibrationen.

Gute Schneidleistung mit hoher Schnitttiefe

Speziell für das Schneiden von GFK und Kunststoffen im Außenbereich zeigt HOLGER CLASEN auf der Hannover Messe den GFK-Schneider CK 70/1200. Durch die Verbindung von 29 Millimeter Schneidtiefe mit einem geringen Materialüberstand am Schneidkopf kann der GFK-Schneider CK70/1200 innerhalb eines breiten Aufgabenspektrums eingesetzt werden. Das vermeidet aufwendige Nacharbeiten. Die Wirtschaftlichkeit des Maschineneinsatzes erhöht sich deutlich. Das Werkzeug beweist eine sehr gute Schneidleistung mit hoher Schnitttiefe und ein hervorragendes Absaugvolumen. Durch sein ergonomisches Design ist er lange und präzise einsetzbar.

Kabel sicher schneiden und verpressen – Neue Hydraulikwerkzeuge

Bei Verpressungen von Verbindern und Kabelschuhen für elektrische Verbindungen an Windenergieanlagen sowie Arbeiten im Bereich der Netzanbindung beim Verlegen von Kabeltrassen zu Windparks, bietet HOLGER CLASEN akkuhydraulisch betriebene Press- und Schneidwerkzeuge an. Aktuell zeigt das Unternehmen auf der Hannovermesse seine neue Serie. Klein, leicht, ergonomisch, leistungsstark und mit erhöhter Vorschubgeschwindigkeit erreichen die Presswerkzeuge der Serie RC eine Presskraft von 52 bis 140 kN und die Schneidwerkzeuge der Serie RS einen Schneidbereich zwischen 24 bis 85 mm. Insgesamt beweisen die Geräte eine höhere Produktivität und Wirtschaftlichkeit: Durch den optimierten Vorschub können Press- und Schneidarbeiten schneller durchgeführt werden.

Für alle Werkzeuge bietet HOLGER CLASEN einen hochwertigen After-Sales-Service an: Das Technik Service Center – kurz TSC – übernimmt regelmäßige Wartungen und Reparaturen. Neben technischen Arbeiten bietet das TSC attraktive Servicedienstleistungen an. Sie umfassen Abholung, Erinnerung an die Servicefälligkeit, eine 24-Stunden-Expressoption und das Angebot für Überbrückungswerkzeuge.

Die Holger Clasen GmbH & Co. KG, der Hamburger Hersteller und Servicepartner für hochwertige Druckluft-, Elektro- und Hydraulikwerkzeuge, bietet seit mehr als 75 Jahren mit seinen Produkten und Service-Dienstleistungen sowohl Standard- als auch auf den individuellen Kundenbedarf abgestimmte Speziallösungen für Werkzeuganwendungen.

Mehr über Werkzeuge für die Branche Windenergie unter:
www.holger-clasen.de
Quelle:
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG
Autor:
Eva-Maria Clasen
Link:
www.holger-clasen.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_hamburg
  • Newlist_new_lang_positiv_wei_
  • Newlist_klein_hamburg_waerme
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_logo_skysails_power_rgb
  • Newlist_bsh_logo
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_greenpeace_logo
  • Newlist_logo_arcelormittal
  • Newlist_windfair_logo_pos
  • Newlist_logo.leinelinde-systems
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_reyher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki