2022-06-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/40349-cip-nz-super-fund-partnerschaft-south-taranaki-bight-neuseeland-offshore-windprojekt-machbarkeitsstudie

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Neue Partnerschaft für Offshore-Wind in Neuseeland

Der NZ Super Fund und Copenhagen Infrastructure Partners (CIP) haben angekündigt, eine Partnerschaft einzugehen, um das Potenzial für Offshore-Windenergie in der South Taranaki Bight, Neuseeland, zu erkunden. Ein neu gegründetes gemeinsames Unternehmen wird die Machbarkeitsstudie und die Entwicklung leiten.

Image: PixabayImage: Pixabay

CIP ist mit einem verwalteten Vermögen von derzeit 25 Mrd. NZD weltweit führend im Bereich der erneuerbaren Energien und der Offshore-Windenergie, einschließlich ~30 GW an Offshore-Windprojekten, die in Nordamerika, Europa, Asien und Ozeanien entwickelt, gebaut und betrieben werden.

Vorbehaltlich der Durchführbarkeit würde eine erste geplante 1-GW-Entwicklung mehr als 11 Prozent der derzeitigen neuseeländischen Stromnachfragekapazität ausmachen und könnte mehr als 650.000 Haushalte mit Strom versorgen. Die beiden Partner sind der Ansicht, dass das Projekt später auf 2 GW erweitert werden könnte, um das prognostizierte starke Wachstum der neuseeländischen Stromnachfrage zu decken.

CIP und NZ Super Fund befinden sich in der Anfangsphase der Projektdurchführbarkeitsbewertung, die die Messung der Windressourcen, die Ausarbeitung detaillierter Umweltverträglichkeitsprüfungen mit Unterstützung der örtlichen Gemeinden und Experten sowie die Untersuchung des Industriepotenzials und des Ausbildungsbedarfs in der Region Taranaki umfasst. Die Partner werden sich auch auf Maßnahmen konzentrieren, die sicherstellen, dass jedes Projekt mit anderen Nutzungen des Meeresgebiets koexistieren kann.

CIP und NZ Super Fund haben die jüngste Ankündigung von Energieministerin Megan Woods begrüßt, dass die Regierung im Jahr 2022 mit der Arbeit an einer neuen Regelung für erneuerbare Offshore-Energie beginnen wird.

NZ Super Fund CEO Matt Whineray: "Die Klimakrise führt zu einem weltweiten Wandel in der Art und Weise, wie Länder Energie erzeugen. Wir konzentrieren uns auf Gelegenheiten, die es uns ermöglichen, unser langfristiges Investitionskapital zur Unterstützung dieses Wandels und der eigenen öffentlichen Verpflichtung des Fonds, bis 2050 netto null zu sein, einzusetzen. Auch wenn sich dieser Vorschlag noch in einem sehr frühen, sondierenden Stadium befindet, sind wir zuversichtlich, dass er Neuseeland bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen und der Hinwendung zu einheimischer sauberer Energie helfen könnte."

Michael Hannibal, Partner von CIP, erklärt, dass die erstklassigen Offshore-Windbedingungen in Aotearoa Neuseeland - hohe durchschnittliche Windgeschwindigkeiten und relativ flache Gewässer in der Nähe der Übertragungsinfrastruktur - das Projekt zu einer interessanten Entwicklung für CIP machen.

"Weltweit findet eine Umstellung auf saubere und nachhaltige Energiequellen statt. Neuseeland hat die einmalige Chance, seine natürlichen Ressourcen - in diesem Fall die Offshore-Windenergie - zu nutzen, um das Land mit Energie für die Zukunft zu versorgen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem NZ Super Fund, der neuseeländischen Regierung, den lokalen Iwi und den Gemeinden bei diesem Projekt."

Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
CIP, NZ Super Fund, Partnerschaft, South Taranaki Bight, Neuseeland, offshore, Windprojekt, Machbarkeitsstudie



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_sawea_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_logo.ntn-gmbh
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki