2019-11-12
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/391-gute-noten-fur-windenergiefonds-dubener-platte

Gute Noten für Windenergiefonds Dubener Platte

Das aktuelle Produkt des Grünen Emissionshauses wurde von zwei Analysehäusern geprüft und für gut befunden

Freiburg, 04.12.03 - Der Windenergiefonds Dubener Platte hat nahezu alle anderen analysierten geschlossenen Fonds ausgestochen: Unter den rund 200 Wind-, Schiffs-, Immobilien- und Medienbeteiligungen, die das Berliner Analysehaus Fondscope in der jüngeren Vergangenheit untersucht hat, gehört der Fonds Dubener Platte zu den Produkten mit dem besten Verhältnis von Steuerwirkung zu Prognosesicherheit. Die Qualität der Prospektierung fiel den Analysten ebenfalls positiv auf und wurde entsprechend mit der Bestnote "sehr hoch" ausgezeichnet.

Auch das gute Urteil der Ratingagentur G. U. B. in Hamburg spiegelt die Qualität des Fondskonzeptes wider: Die Experten der G. U. B. gaben dem Produkt zwei Plus und zogen in ihrer Gesamtbewertung das Fazit: "Das Angebot eines im Segment der Windkraftfonds erfahrenen Initiators u"berzeugt durch einen in Betrieb befindlichen Windpark, erfahrene Partner, eine umfangreiche Prognosebasis und eine vorsichtige Kalkulation."

Nicht zuletzt überzeugen auch die Bewertungen auf Grundlage der Checkliste des Bundesverbandes Windenergie in der Fachzeitschrift Neue Energie: Bei vier von 31 bewerteten Parametern erhielt der Fonds mit drei Sternen die Bestnote. 24-mal wurden zwei Sterne vergeben, dreimal erreichte der Fonds noch ein Stern. Kein anderer Fonds kam in den Tests der vergangenen Monaten auf ein gleich gutes Ergebnis.

"Diese drei Urteile zeigen, dass dem Windenergiefonds Dubener Platte ein solides Fondskonzept zu Grunde liegt und damit auch für sicherheitsorientierte vestoren ein interessantes Investment darstellt", betont der Geschäftsführer des Grünen Emissionshauses, Heinrich Röder. "Insbesondere der zehnjährige Vollwartungsvertrag, die fundierte Ertragsprognose und die grosszügig einkalkulierten Instandhaltungskosten machen das Angebot zu einer berechenbaren Kapitalanlage, die sich sowohl ökologisch als auch ökonomisch auszahlt."

Das Grüne Emissionshaus gehört zu den führenden Anbietern von Windenergiefonds in Deutschland. Bis dato hat das Unternehmen elf grosse Windenergieprojekte mit insgesamt 198 Anlagen und einem Investitionsvolumen von rund 313 Millionen Euro realisiert.
Quelle:
Onlineredaktion
Autor:
Onlineredaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Dubener Platte, das grüne emissionshaus
Windenergie Wiki:
Windpark, Initiator, Hamburg




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_hailo_wind_systems_logo_alternativ_grau
  • Newlist_axzion_logo
  • Newlist_lambrecht_meteo_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo
  • Newlist_roxtec-logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki