2024-07-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/38073-tu-ilmenau-speicher-batteie-regenerativ-wasserstoff-bestandteil-einsatz-umwandlung-elektrolyse-energieversorgung-sauerstoff-chemisch

TU Ilmenau mit Forschungsprojekt zur Speicherung erneuerbarer Energie

Die Ergebnisse der Forschungsarbeiten sollen künftig genutzt werden, um die Erzeugung von Wasserstoff effizienter zu gestalten und bessere Brennstoffzellen zu entwickeln.

Original Pressemeldung TU Ilmenau:

TU Ilmenau entwickelt neue Technologien zur Speicherung regenerativer Energie

Der Technischen Universität Ilmenau ist es in einem soeben abgeschlossenen Forschungsprojekt gelungen, mit innovativen Technologien die elektro-chemische Energieumwandlung für den Einsatz regenerativer Energien zu verbessern.

Die Ergebnisse der Forschungsarbeiten im Institut für Thermo- und Fluiddynamik können in Zukunft genutzt werden, um die Erzeugung von Wasserstoff effizienter zu gestalten und bessere Brennstoffzellen zu entwickeln – diese gelten als eine Energietechnologie der Zukunft. Davon profitieren könnten mobile elektronische Geräte, Medizinanwendungen und auch der Wachstumsmarkt Mobilität: der Automobilverkehr, der Personennahverkehr und der Flugverkehr. Das Forschungsprojekt im Rahmen einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe wurde von der... ... Mehr: Original Pressemeldung TU Ilmenau

Keywords:
TU Ilmenau, Speicher, Batteie, regenerativ, Wasserstoff, Bestandteil, Einsatz, Umwandlung, Elektrolyse, Energieversorgung, Sauerstoff, chemisch







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_aboenergy
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_zsw_logo
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_aon_logo_signature_red_rgb
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_wieland_logo_4c_rgb
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.stego
  • Newlist_logo.stahlwille
  • Newlist_logo.hawe
  • Newlist_schunk
  • Newlist_nord_lock_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki