2019-06-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/31638-brandeburg-energietag-energiepolitik-energiewende-sektorkopplung-stromwende-cottbus

21. Brandenburger Energietag in Cottbus

Jörg Steinbach auf dem 21. Brandenburger Energietag in Cottbus (Bilder: Sebastian Rau / Land Brandenburg)Jörg Steinbach auf dem 21. Brandenburger Energietag in Cottbus (Bilder: Sebastian Rau / Land Brandenburg)
Das Bundesland steht vor energiepolitischen Herausforderungen, die auf dem Energietag diskutiert wurden

Original Pressemeldung Land Brandenburg:

Steinbach: Energiewende gelingt nur mit Sektorenkopplung

Zum Branchenprofil von
Steinbach: Energiewende gelingt nur mit Sektorenkopplung

Experten diskutieren beim 21. Energietag über energiepolitische Herausforderungen

„Die Energiewende ist nicht allein eine Stromwende. Vielmehr müssen alle Bereiche, in denen Energie erzeugt, transportiert oder verbraucht wird, miteinander verzahnt werden, um die jeweiligen Potenziale bestmöglich nutzen und kombinieren zu können. Wir müssen vor allem den Wärme- und auch den Verkehrsmarkt einbeziehen, um die Probleme des Strommarktes lösen zu können. Die Kopplung dieser drei Sektoren ist nicht die Universallösung für die beschriebenen Probleme, sie stellt aber ein wesentliches Element zur Steuerung und damit zur Beherrschung der Herausforderungen dar. Ohne Sektorenkopplung kann eine Energiewende nicht gelingen.“ Das sagte... ... Mehr: Original Pressemeldung Land Brandenburg

Keywords:
Brandeburg, Energietag, Energiepolitik, Energiewende, Sektorkopplung, Stromwende, Cottbus







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_windwaerts_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki