2019-04-23
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/31003-ig-windkraft-osterreich-strom-selbstversorgung-export-nettostromimport-eigenverstromung

Österreichs Nettostromimport steigt weiter

Bild: IG WindkraftBild: IG Windkraft
IG Windkraft fordert, Österreich muss wieder Strom-Selbstversorger werden

Original Pressemeldung IG Windkraft:

Österreich muss wieder Strom-Selbstversorger werden

Zum Branchenprofil von
Österreich muss wieder Strom-Selbstversorger werden

Bedenkliche Entwicklung bei der Eigenversorgung mit Strom: Nettostromimport im Jahr 2018 um ein Drittel gestiegen

Von den 1950er Jahren bis 2000 konnte sich Österreich fast ausschließlich mit Strom selbst versorgen und sogar überschüssigen Strom exportieren. 1966 lag der Eigenversorgungsgrad bei der Stromerzeugung bei einem Höchstwert von 128 Prozent, der Anteil erneuerbarer Energien bei rund 90 Prozent. Seit 2001 hat sich die Situation aber dramatisch verändert, Österreich ist zum Nettostromimporteur geworden und ist auf den Import von Strom aus dem Ausland angewiesen. 2018 ist der Nettostromimport im Vergleich zum Vorjahr erneut um 37 Prozent gestiegen. „Ich fordere die Politik auf, den Bau von 200 fertig genehmigten Windrädern... ... Mehr: Original Pressemeldung IG Windkraft

Keywords:
IG WIndkraft, Österreich, Strom-Selbstversorgung, Export, Nettostromimport, Eigenverstromung







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_logo.druseidt
  • Newlist_ig_windkraft_logo_small
  • Newlist_svenk_vindkraft
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_logo.heyde
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_wka_construction_logo
  • Newlist_umweltbank_logo
  • Newlist_plarad_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_e2m_logo
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_morgan_carbon_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki