2018-11-17
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/27613-w-e-b-gutesiegel-auszeichnung-stromtarif-windenergie

Österreichisches Umweltzeichen für WEB Windenergie AG

Bild: W.E.BBild: W.E.B
Das Gütesiegel für höchste ökologische Standards kennzeichnet die W.E.B als Versorger von nachhaltiger Energie, die garantiert frei von nuklearen und fossilen Energieträgern ist.
Keywords:
W.E.B, Gütesiegel, Auszeichnung, Stromtarif, Windenergie

WEB Windenergie AG mit Österreichischem Umweltzeichen ausgezeichnet

Zum Branchenprofil von
WEB Windenergie AG mit Österreichischem Umweltzeichen ausgezeichnet

Original Pressemeldung W.E.B:

Gütesiegel für 100 % saubere, regionale Energie aus Wind, Sonne, Wasser

Am Freitag, den 2. März wurde der W.E.B-Grünstrom im Rahmen der Energiesparmesse in Wels feierlich mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Das von Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, verliehene Gütesiegel für höchste ökologische Standards kennzeichnet die W.E.B als Versorger von nachhaltiger Energie, die garantiert frei von nuklearen und fossilen Energieträgern ist. Die W.E.B.-Vorstände Frank Dumeier und Michael Trcka freuen sich über die ... Mehr: Original Pressemeldung W.E.B







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.doepel-landscape
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.gwec
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_wab_logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_ramboll_logo
  • Newlist_logo.witthuhnpartner
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_logo.obo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki