2020-06-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25011-wpd-windmanager-wpd-fundament-messsystem

wpd windmanager mit eigenem Fundamentmesssystem zur Standsicherheit von Windenergieanlagen

Bild: wpd windmanagerBild: wpd windmanager
Schadensbildung kann so bereits frühzeitig entgegengewirkt werden

Original Pressemeldung wpd windmanager:

Fundamentmesssystem für WEA

Zum Branchenprofil von
Fundamentmesssystem für WEA

wpd windmanager entwickelt eigene Lösung für Zustandsprüfung

Fundamente von Windenergieanlagen müssen in ihrer mindestens 20-jährigen Betriebszeit hohen Belastungen standhalten. Durch den Wind an den Rotoren wirkt der Turm wie ein langer Hebel auf das Fundament ein. Über einen Ankerkorb oder ein Einbauteil werden diese Belastungen von der Stahlkonstruktion des Turms ins Fundament geleitet. Funktioniert das nicht, entstehen Schäden im Fuße der Windenergieanlage. „Zu den typischen Schadensbildungen gehören Risse, schollenartige Abplatzungen, Auswaschungen, Weichschichtenabtragungen oder Korrosion an Bewehrungen, die entweder im Turmkeller oder außen im Fundament auftreten“, weiß Kai Mahnert, Technisches Management bei der... ... Mehr: Original Pressemeldung wpd windmanager

Keywords:
wpd windmanager, wpd, Fundament, Messsystem
Windenergie Wiki:
Windpark







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-windmanager
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.obo
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo.wka-bs
  • Newlist_logo.aero_dynamik_consult
  • Newlist_logo.kleinsorge
  • Newlist_logo.tuev-sued

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki