2018-08-18
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24673-personal-schulung-offshore-arbeitsbuhne-mitarbeiter

German Wind Academy schult Personal für Arbeit auf Arbeitsbühnen

Praktische Arbeiten an der Arbeitsbühne/Überprüfung des SchaltschrankesPraktische Arbeiten an der Arbeitsbühne/Überprüfung des Schaltschrankes
Optimierung der Arbeitseinsätze fordert top geschulte Mitarbeiter
Keywords:
Personal, Schulung, offshore, Arbeitsbühne, Mitarbeiter
Windenergie Wiki:
Windpark

Höchster Support durch Zusatzqualifikation - German Wind Academy schult WKA Mitarbeiter zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten an Arbeitsbühnen

Original Pressemeldung German Wind Academy:

Nach der Installation von Windkraftanlagen an Land und auf See beginnt mit der Wartung und Instandhaltung die intensive Feinarbeit. Die WKA Blade Service GmbH hat sich hierfür auf die Begutachtung, Wartung und Reparatur von Rotorblättern spezialisiert.

Ca. 130 Mitarbeiter bilden insgesamt 42 Teams, die für den weltweiten Einsatz an Land und auf See ausgebildet sind. Sicherheit steht dabei an erster Stelle, jedoch gilt es ebenfalls, den Arbeitseinsatz so effizient wie möglich zu gestalten und die Arbeitszeiten On- und Offshore bestmöglich zu nutzen. Begrenzte Wetterfenster,... ... Mehr: Original Pressemeldung German Wind Academy







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_hww-personal-logo
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.owt
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.rotor-energy
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki