2020-07-10
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/22084-sicherheitsschneidgerate-bis-max-o-120-mm

Meldung von Gustav Klauke GmbH

List_klauke_logo

Zum Branchenprofil von


Sicherheitsschneidgeräte bis max. Ø 120 mm

Ein neues Sicherheitsschneidgerät ist nun für Sie im Klauke Sortiment. Jetzt können Sie sicher Kabel schneiden, auch wenn dieses im Fehlerfall noch unter Spannung stehen sollte.

Das neue ASSG Sicherheitsschneidgerät ist BG-geprüft und schneidet Kupfer wie auch Aluminium Kabel mit einer Nennspannung bis 60 kV.

Das Sicherheitsschneidgerät wird betrieben mit zwei leistungsstarken und ausdauernden 5 Ah-Lithium-Ionen-Akkus.  Der Schneidkopf wie auch der Anschluss des Sicherheits-Hydraulikschlauchs sind jeweils 360° drehbar, somit sind Sie absolut flexible bei Ihrer Arbeit. 

Die Sicherheit steht an erster Stelle. Deswegen kann das Sicherheitsschneidgerät auch mit einer Fernbedienung betrieben werden. Der Sicherheits-Hydraulikschlauch mit einer Länge von 10 m sorgt für einen größtmöglichen Abstand zwischen Schneidkopf und Akkupumpe.

Zusätzlich sehen Sie auf einem großen Display an der Akkupumpe, mit welcher Kraft (in kN) der Schneidvorgang durchgeführt wird. Die zwei leistungsstarken Akkus sind direkt an der Akkupumpe sicher angebracht. Zudem ist das Gerät mit einem Erdungsspieß am Boden gesichert, so wie es in Deutschland vorgeschrieben ist. Bitte beachten Sie immer die Sicherheitsvorschriften im jeweiligen Land.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Produktseite des Sicherheitsschneidgerätes. Falls Fragen aufkommen, helfen wir Ihnen gerne weiter, nehmen Sie dazu Kontakt zu uns oder Ihrem Fachhändler auf.

Quelle:
Klauke
Link:
www.klauke.com/...



Alle Meldungen Von Gustav Klauke GmbH

List_klauke_logo

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki