2021-12-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/18306-polycarbonat-schaltschranke-mit-sichttur

Meldung von Fibox GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Polycarbonat-Schaltschränke mit Sichttür

Die robusten ARCA-Kunststoffschaltschränke von Fibox sind ab sofort ab Lager mit Sichttür erhältlich.

Einblick auf optimal geschützte Installationen: Polycarbonat-Schaltschränke sind robuster als StahlblechmodelleEinblick auf optimal geschützte Installationen: Polycarbonat-Schaltschränke sind robuster als Stahlblechmodelle

Das nahtlos eingepasste Fenster ist ebenso wie der Gehäusekörper aus Polycarbonat ausgeführt. Die hohe chemische Resistenz der ARCA-Baureihe bleibt erhalten. Die Gehäuse widerstehen dauerhaft Temperaturen von -40 bis +80 °C, kurzzeitig bis zu +120 °C. Sie sind bis IK08 schlagfest und mit Schutzart IP65 für Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet.

ARCA-Schaltschränke wiegen etwa 50 % weniger als Stahlblechschränke gleicher Größe und sind natürlich absolut korrosionsresistent. Die für kostensensible Anwendungen konzipierten Gehäuse lassen sich sehr flexibel kundenspezifisch anpassen und erlauben eine besonders bequeme und schnelle Montage. Optionale Sichttüren gibt es für alle 14 Baugrößen von 200 x 300 x 150 mm bis 800 x 600 x 300 mm. Die Scharniere sind wahlweise an der kurzen oder langen Seite angebracht. Der Verschluss erfolgt über eine 2-Punkt-Verriegelung mittels Doppelbartverschluss oder Schwenkhebel. Im ARCA-Programm gibt es Zubehör für jeden Bedarf, darunter verschiedene Montageplatten, Mastbefestigungssätze, eine Innentür sowie den von Fibox entwickelten Montagerahmen für Reiheneinbaugeräte. Letzterer wird ergonomisch auf der Werkbank bestückt und anschließend einfach in den Schaltschrank geschoben und dort verschraubt.

Quelle:
Fibox
Email:
info@fibox.de
Link:
www.fibox.de/...



Alle Meldungen Von Fibox GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki