2022-08-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/13697-tuv-sud-auf-der-messe-renexpo-2013

Meldung von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_logo.tuev-sued

Zum Branchenprofil von


TÜV SÜD auf der Messe RENEXPO 2013

Gewusst wie: Windenergie-Potenziale in Bayern erschließen

München / Augsburg - Die Erschließung der Windenergie-Potenziale in Bayern stellt Anlagenplaner, -hersteller und -betreiber vor technische und logistische Herausforderungen. TÜV SÜD präsentiert als „Windexperte in Bayern“ vom 26. bis 29. September 2013 umfangreiche Dienstleistungen auf der Augsburger Energiefachmesse RENEXPO 2013 (Halle 5, Stand 5D09).

„Kommunen und Gemeinden könnten vom Ausbau der Windenergie vielfach noch besser profitieren“, sagt Peter Herbert Meier, Leiter der Abteilung Wind Cert Services der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. „Weil sie dafür allerdings Sicherheit über die tatsächlichen Windverhältnisse an einem konkreten Standort bzw. die künftigen Energieerträge haben müssen, sind zuverlässige Windmessungen und -gutachten sowie Wirtschaftlichkeitsanalysen das A und O.“ Windmessmasten, die über mindestens ein Jahr Windrichtung und Windgeschwindigkeit am Standort in Nabenhöhe aufzeichnen, liefern die nötigen Daten und zeichnen ein detailliertes Bild über die realen Bedingungen vor Ort.

Forschungsmessmast Erbendorf: Planungssicherheit durch Windmessungen und -gutachten

Um die Genauigkeit von Windprognosen weiter zu verbessern, beteiligt sich TÜV SÜD auch an entsprechenden Forschungsprojekten. „Seit Oktober 2012 betreiben wir bei Erbendorf in der nördlichen Oberpfalz gemeinsam mit der örtlichen Energieinitiative Natural Energy Solutions (NES) einen 140 Meter hohen Messmast“, berichtet Meier. Die Auswertung der ersten Messergebnisse hat die Experten positiv überrascht: „Die Situation im komplexen hügeligen Gelände ist wesentlich besser als angenommen“, so der TÜV SÜD-Mann. „Der Wind in den hohen Luftschichten weht stärker und die Topographie hat einen geringeren Einfluss, als manche Simulationen erwarten ließen.“

Auf der RENEXPO 2013 informiert die Abteilung Wind Cert Services von TÜV SÜD Industrie Service über Windmessungen, Ertragsgutachten, Turbulenz- und Extremwindgutachten sowie Schall- und Schattenwurfgutachten – aber auch über alle wiederkehrenden Prüfungen der Anlagen und Komponenten. Am Messestand gibt es zudem weitere Informationen zu Leistungen im Bereich der Erneuerbaren Energien wie Prüfungen und Zertifizierungen für Biobrennstoffe und Biogasanlagen, aber auch zu Wasser- und Geothermie-Kraftwerken sowie Photovoltaik- und Solarthermiemodulen. Zudem präsentiert die TÜV SÜD Akademie an einem Gemeinschaftsstand mit dem bayerischen Zentrum der Umweltkompetenz (KUMAS) ihr umfangreiches Aus- und Fortbildungsangebot (Halle 5, Stand 5/12/8).

TÜV SÜD-Fachvortrag auf der 3. Fachtagung „Mehr Windenergie in Bayern“:

  • „Forschungsmessmast Nordbayern – erste verblüffende Ergebnisse über den Waldwipfeln“, Peter Herbert Meier (Freitag, 27. September 2013, 11:55 Uhr, Tagungscenter Messe Augsburg)

Weitere Informationen: www.tuev-sued.de/windenergie und www.tuev-sued.de/akademie.

Quelle:
TÜV Süd
Email:
windenergy@tuev-sued.de
Link:
www.tuev-sued.de/...
Windenergie Wiki:
Nabe



Alle Meldungen Von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_logo.tuev-sued

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki