2021-12-08
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/11157-asm-stellt-neues-messgerat-recorderscope-8875-mr-fur-tests-im-mobilen-einsatz-vor-ideal-fur-fahrzeugtests

Meldung von ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH


ASM stellt neues Messgerät Recorderscope® 8875 (MR) für Tests im mobilen Einsatz vor – ideal für Fahrzeugtests

Robust und kompakt, mit CAN-Bus-Unterstützung

8875.jpg8875.jpg
Moosinning, Mai 2012: Für Tests im mobilen Umfeld, insbesondere für Kfz und mobile Arbeitsmaschinen wie Kräne oder Schienenfahrzeuge, wurde der High Speed Recorderscope© 8875 (MR) entwickelt, den die ASM GmbH jetzt in ihre Angebotspalette aufgenommen hat. Das Produkt des renommierten Messgeräte-Herstellers HIOKI zeichnet sich unter anderem durch CAN-Bus-Unterstützung, Echtzeitspeicherung auf SD-Karte, Touch-Screen und Mehrkanal-Betrieb und umfangreiche Datenanalyse-Funktionen aus.

Bei der Recorderscope© Produktlinie handelt es sich um High-Tech-Messgeräte für die mehrkanalige Aufzeichnung verschiedener Signale – von der Spannung oder von Strömen bis hin zur Temperatur. Das neue Modell 8875 bietet als Besonderheit den Mehrkanalbetrieb und unterstützt dabei auch den in der Fahrzeugtechnik und bei mobilen Arbeitsgeräten häufig verwendeten CAN-Bus. Daten, die über den CAN-Bus laufen, lassen sich gleichzeitig mit Analogdaten der verwendeten Sensoren aufzeichnen, auswerten und analysieren. Dadurch sind z. B. Störsignale und Pegelschwankungen einfach festzustellen. Insgesamt verfügt das Recorderscope© 8875 (MR) bis zu 60 analoge bzw. 64 digitale Kanäle. Ein umfangreiches Angebot an Plug-in-Modulen erlaubt darüber hinaus die kompromisslose Anpassung des Messgeräts an die individuelle Anwendung.

Die Signaldaten werden in Echtzeit auf einer High-Speed-SD-Karte gespeichert. Die Abtastrate beträgt 500 KS/s (2 µs Intervall) auf allen Kanälen gleichzeitig. Die Aufzeichnung und Darstellung der Signalkurven erfolgt also quasi in Echtzeit. Die 16 Bit A/D-Auflösung (65.000 Schritte über den Messbereich) lässt auch kleinste Signaländerungen erkennen.

Das Recorderscope© 8875 (MR) ist auf die extremen Umgebungseinflüsse bei Fahrzeugtests ausgelegt. Der Recorder bietet einen Betriebstemperaturbereich von -10° bis 50 °C sowie einen internen Kondensator, welcher die Aufzeichnungen bei Ausfällen solange speichert, bis die Daten komplett auf SD-Karte oder USB-Stick gespeichert sind. Extreme Temperaturen oder Vibrationen lassen daher selbst bei Ausfällen der Stromversorgung keine Daten verloren gehen.

Durch seine kompakte Baugröße und den leicht reagierenden Touch-Screen ist der Messrecorder auf einfache Handhabung ausgelegt. Er kann leicht in einer Hand gehalten werden. Statt über viele Funktionstasten erfolgt die Bedienung intuitiv über ein 8,4“ Farb-TFT-Display. Durch die Möglichkeit der Display-Umkehr lässt sich das Gerät in einer beliebigen Position installieren.

Die Datenanalyse-Funktionen beinhalten nicht nur Anzeige-Aufteilung, Blattanzeige, Ereignismarkierung und Sprungfunktion, sondern Scrollen und Skalieren während der laufenden Aufzeichnung mittels Touch-Screen sowie sechs setzbare Cursormarken für die Mehrkanalanalyse, Hubraum- und Durchflussraten-Messung, uvm. Das Auslesen und Auswerten am PC ist über FTP, Email oder Web-Browser möglich.

Die flexible Stromzuführung zielt ebenfalls auf die Anforderungen im mobilen Einsatz. So kann das Recorderscope© 8875 (MR) über ein AC-Netzteil bzw. eine externe DC-Stromversorgung (10 bis 28 V) oder über einen Akku-Satz betrieben werden.

Die Messgeräte von HIOKI sind in Deutschland exklusiv über die ASM GmbH erhältlich.

Technische Daten: http://www.asm-sensor.com/asm/pdf/pro/8875_de.pdf
Quelle:
ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH
Email:
info@asm-sensor.de
Link:
www.asm-sensor.de/...



Alle Meldungen Von ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki