2017-03-29
http://w3.windmesse.de/windenergie/service/38-frasanlagen-fur-die-windturmproduktion

Fräsanlagen für die Windturmproduktion

Stetig steigender Bedarf und immer höher werdende Ansprüche führen zu Veränderungen in der Produktion von Windtürmen. Auch der anwachsende Kostendruck und globale Wettbewerb fordern Unternehmen auf, Produktionstechnologien zu hinterfragen und neue Produktionstechnologien zu bei der Auswahl der Verfahren zu berücksichtigen.

Die Schweißnahtvorbereitung spielt beim Bau von Windkrafttürmen eine wesentliche technologische Rolle. Längst schon ist die Technologie der Blechkantenbearbeitung mittels Fräsanlagen ein Begriff in der Erd- und Gasrohrproduktion. Der Vorteil von Fräsanlagen im Vergleich zu Brennschneidanlagen liegt in der hohen Genauigkeit und Präzision der Schweißnahtvorbereitung. Durch immer höher werdende Windtürme, kommen immer dickere Bleche bei der Produktion zum Einsatz. Mittels der Frästechnologie können durch die Verwendung äußerst flexibler Fräswerkzeuge einfach und kostengünstig exakte Schweißkantenprofile erzeugt werden. Speziell die Möglichkeit der Erstellung von Tulpenprofilen beschleunigt nachfolgende Schweißprozesse enorm. Die hohe Präzision und Genauigkeit der bearbeiteten Bauteile führt zu einer einfacheren und rascheren Montage.

MFL bietet die passende Lösung für Produzenten von Windkrafttürmen – von der Bearbeitung der Bleche bis hin zur Bearbeitung der fertig eingerollten und gehefteten Schüsse. Ziel der MFL ist es, bestehende Systeme ständig zu verbessern und weiterzuentwickeln, um den fortwährend wachsenden Qualitäts- und Leistungsanforderungen der Anwender gerecht zu werden. Als Sondermaschinenbauer geht die MFL bei der Konstruktion und dem Bau der Anlagen genau auf die Anforderungen und Wünsche der Kunden ein. Um die Wirtschaftlichkeit und eine hohe Verfügbarkeit der Anlagen zu garantieren, setzt die MFL ausschließlich hoch qualitative Komponenten und neueste Technologien ein. Die Anlagen arbeiten vollautomatisch im Drei-Schicht-Betrieb und garantieren hoch qualitativen Ausstoß.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion