2017-12-12
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/24200-jetzt-verfugbar-grune-geldanlage-mit-paulownia-plantagen

Meldung von PLAN 8 GmbH

List_plan_8_logo_gross

Zum Branchenprofil von


Jetzt verfügbar: Grüne Geldanlage mit Paulownia-Plantagen

Die PLAN 8 Unternehmensgruppe aus Eckernförde bietet privaten Anlegern aus Deutschland ab sofort die Möglichkeit, in nachhaltige Paulownia-Plantagen am Standort Razgrad in Bulgarien zu investieren. Durch die Förderung dieses schnell wachsenden Edelholzes tragen Anleger zur Reduktion von CO 2 und zur Erhaltung lokaler Arbeitsplätze in einer strukturschwachen Region bei.

Bild: Plan 8Bild: Plan 8

Der ursprünglich aus China stammende Paulownia-Baum weist aufgrund seiner großen Blätter eine besonders starke Photosynthese auf. 800 bis 1.200 Bäume, die je nach Konzept auf 1 ha Fläche angepflanzt werden, absorbieren in einem Jahr 30 bis 40 Tonnen CO 2 . Das ist mindestens 10 Mal so viel wie bei jeder anderen Baumart, die in Deutschland wächst. Im bulgarischen Razgrad herrschen dank guter Böden und warmem Klima ideale Wachstumsbedingungen. In nur 10 Jahren erreicht der Baum eine Höhe von 20 Metern und einen Stamm-Durchmesser von rund 40 Zentimetern.

Die intensive Pflege der Plantagen übernehmen ausgebildete Kräfte vor Ort. Auf diese Weise stellt PLAN 8 sicher, dass die Bäume sehr hochwertiges Holz entwickeln. Paulownia-Holz gilt als leicht und zugleich stabil, weshalb es überwiegend im Möbel- und Schiffsbau, für Musikinstrumente, Ski, Snowboards, Surfbretter und auch im Flugzeugbau verwendet wird. Zudem ist mittelfristig die Errichtung eines Sägewerks am Standort vorgesehen, so dass das Holz direkt lokal verarbeitet werden kann.

Die PLAN 8 GmbH beschäftigt sich bereits seit 10 Jahren in Bulgarien mit der Projektentwicklung von Windparks und Solaranlagen. Seit 2015 entwickelt sie Investitionsmöglichkeiten zu lokalen Paulownia-Plantagen. Partner der PLAN 8 ist die Cathaia International GmbH und Co. KG mit Sitz in Hannover. Die Gründer, Bastian Schröder und Olaf Henke, verfügen über langjährige Erfahrung mit Paulownia-Plantagen (www.Cathaia.com).

Investieren können die Anleger in eine deutsche GmbH & Co. KG mit Sitz in Eckernförde, die über eine unselbstständige Betriebsstätte eine Plantage mit 24 ha Land in der Gemeinde Razgrad in Bulgarien betreibt. Die Plantage wurde im Jahr 2015 komplett fertig angelegt. Mehrere Bäume haben bereits eine Höhe von deutlich über 7 Meter erreicht. Anleger können insgesamt 20 Anteile à 50.000 Euro erwerben. Die Laufzeit beträgt 10 bis 12 Jahre, die prognostizierte Eigenkapital-Rendite liegt bei mehr als 10 Prozent (Details unter www.plan-8.de/paulownia-holz.html).

„Jeder gepflanzte Paulownia-Baum ist praktizierter Klimaschutz“, sagt Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group. „Die PLAN 8 stellt die intensive Pflege der Plantagen über lokale Fachkräfte sicher. Der finanzielle Lohn ist nach nur 10 Jahren sichtbar, wenn die Plantagen hochwertiges Holz abwerfen.“

„Paulownia ist wahrlich ein Wunderbaum. Aufgrund idealer Wachstumsbedingungen am bulgarischen Standort können wir heute schon sehen, wie die jungen Pflanzen zur Hochform auflaufen“, sagt Dirk Jesaitis, Firmengründer und Geschäftsführer der PLAN 8. „Bei einer Laufzeit von 10 Jahren und einer Eigenkapitalrendite von mehr als 10 Prozent handelt es sich nicht nur um eine nachhaltige, sondern zudem extrem lukrative Geldanlange für Privatanleger.“

Quelle:
Plan 8
Link:
www.plan-8.de
Keywords:
Plan 8, Paulownia, Investition, Nachhaltigkeit, CO2-Reduktion
Windenergie Wiki:
Windpark





Meldung von PLAN 8 GmbH

List_plan_8_logo_gross

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki