2017-04-30
http://w3.windmesse.de/intern/symposium_programm_2017

Programm 15. Windmesse Symposiums 18.5.2017

 Windmesse Symposium 2016

Programm am 18.05.2017

Registrierung

08:15-09:15
Registrierung und Begrüßungskaffee

Begrüßung

1.
09:15
Windmesse - 15. Symposium - das Programm im Überblick
Martin Tschierschke, www.Windmesse.de

Marktentwicklung

2.
09:30
Kurzanalyse des Marktes in Deutschland - Aussichten
3.
09:55
Marktentwicklung Offshore Windenergie: Chancen und Risiken
Dirk Briese, wind:research

Offshore

4.
10:15
10MW plus Herausforderungen aus technischer Sicht - Risiken der neuen Turbinentypen
Manfred Lührs, 8.2 Consulting AG
5.
10:30
Offshore Windenergie im Aufbruch Vortrag von Uwe Knickrehm

Kaffeepause - Ende 1. Block

10:45-11:30
Diskussion, Kaffee, Tee und Gebäck in der Ausstellung im Foyer

Rotorblatt

6.
11:30
Blitzschutz und Enteisung durch leitende Polymere
Markus Villinger, Villinger R&D
7.
11:45
Eisdetektion mit energieautarken Sensoren im Blatt
Jürgen Lenger, eologix sensor technology GmbH i.G. Science Park Graz
8.
12:00
Tuberkel-Technologie Nachrüstbare Rotorblattoptimierung
Michael Klein, TEG Tubercle Engineering Group GmbH

CMS

9.
12:25
Condition Monitoring von Planetenstufen und langsam drehenden Großwälzlagern, eine Herausforderung an Hardware, Sensorik und Analyse
Levin Schilling, cms@wind GmbH

Mittagspause - Ende 2. Block

12:40-14:00
Diskussion, Mittagsbuffet

Messtechnik

10.
14:00
Die neue Dehnungsmessung an Windenergieanlagen

O&M

11.
14:15
Ergebnisse einer Langzeitstudie zur Verschleißreduktion mit Hilfe von innovativen Schmierstoffen
Dr. Holger Streetz, Bathan AG
12.
14:30
Wartungs- und Service-Strategie für alternde onshore Windparks
Dr. Philipp Schmid, SKF GmbH
13.
14:45
WEA Systems Engineering zur Betriebskostenreduzierung
Wolfgang Ansorge, WECOSE GmbH

Kaffeepause - Ende 3. Block

15:15-16:00
Diskussion, Kaffee, Tee und Gebäck in der Ausstellung im Foyer

O&M

14.
16:00
Technische und wirtschaftliche Risikobewertung von (Voll-)Wartungsverträgen - Ist mein Wartungskonzept effizient?
Dr.-Ing. Fabian Plinke, IQZ GmbH

Ausschreibung

15.
16:15
Ausschreibungsverfahren stellen Service - Branche vor neue Herausforderungen
16.
16:30
WEA und BImSchG-Genehmigungen - Wer muss in die Ausschreibung?
Dr. Ursula Prall, Becker Büttner Held

Verfahrensoptimierung

17.
16:45
Effizienzsteigerung im BImSchG-Verfahren
Markus Sawade, Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Abschluß -  Ende des Vortragsteils

17:00-19:00
Get-Together im Foyer bei den Ausstellern

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion