2018-07-20
http://w3.windmesse.de/windkraftanlage/494-antaris-9-5-kw

Windkraftanlage ANTARIS 9.5 kW

  • Nennleistung:
    9.5 kW
  • Rotordurchmesser:
    5,10 – 6,40 m
  • Blattzahl:
    3
  • Rotorblattmaterial:
    Carbon / Glasfaser
  • Rotorblatttyp:
    3-phasig Permanentmagnet
  • Drehzahl:
    0 - 240 U/min
  • Einschaltgeschwindigkeit:
    2,2 m/s
  • Überlebensgeschwindigkeit:
    58 m/s
  • Hersteller:
    Braun Windturbinen GmbH

ANTARIS 9.5 kW

Information zum Antaris Windenergiesystem

Die Antaris Windturbine ist ein Windenergiesystem, das sich ideal für Binnenlandstandorte eignet.

Es wurde speziell für die Netzeinspeisung, Batterieladung (24 V DC/48 V DC ect.) und zur
Unterstützung von Heizungssystemen entwickelt.

Als Resultat ihres robusten Designs ist die ANTARIS ebenso für exponierte Windstandorte geeignet, optional mit verschiedenen Rotordurchmessern (5,1 m – 6,40 m)
Die handlaminierten Rotorblätter werden durch ein aerodynamisches Profil unterstützt. Überflüssig zu sagen das jedes Blatt statisch und dynamisch ausgewuchtet und mit einer Identifikationsnummer und Dokumentationen versehen ist.

Unkompliziert im Aufbau haben wir den Fokus darauf gelegt, das die Turbine schnell aufgestellt
und von Hand installiert werden kann. Als Resultat ihres robusten Designs arbeitet die Antaris extrem effizient und hat in ihrer Basisversion einen sehr attraktiven Preis. Eine besondere Aufmerksamkeit sollte man hier auf ihr exzellentes Anlaufverhalten legen, das bei einer Windgeschwindigkeit von unter 2,2 m/sec. mit sehr leisem Betrieb (49 dB) liegt. Dies bedeutet, das System kann auch in Wohngebieten errichtet werden.

Zum Netzparallelbetrieb werden Netzwechselrichter der WINDY BOY Serie (1200er - 9000TL WB) eingesetzt, die in ihrer Kennlinie auf die ANTARIS und die örtlichen Windverhältnisse abgestimmt werden. Dadurch kann auch für Schwachwindgebiete der Netzparallelbetrieb mit dem jeweiligen Windy Boy realisiert werden.

Die Wechselrichter haben eine entsprechende Konformitätserklärung und sind für den
Netzparallelbetrieb zugelassen, die ENS ist bereits integriert!

Wird die ANTARIS im Heizbetrieb eingesetzt, übernimmt ein Steuerschrank mit Regelelektronik die optimale Wind-Kennlinienführung, gekoppelt mit zwei Heizstäben von je 6000 Watt!

Weitere Bilder - zum Vergrößern bitte anklicken
Thumb


Ich wünsche mehr Informationen

Mit * gekennzeichnete Felder sind notwendig um Ihnen Informationsmaterial schicken zu können.


*) Pflichtfelder

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki