2021-10-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/1005-portfolio

Portfolio - NRGSync Holding GmbH

List_nrgsync_logo_new

Zum Branchenprofil von

Portfolio

Wer wir sind

Wir haben es uns bei der NRGSync Holding GmbH zur Aufgabe gemacht, Verbrauchern von Strom und fossilen Brennstoffen innovative Systemlösungen für die nachhaltige, sichere und zukunftsweisende Energieversorgung von Gebäuden und öffentlichen Flächen zu bieten. Unsere hochmodernen Produkte haben wir für jedermann entwickelt. Sie eröffnen Ihnen als Einzelsystem oder in der Kombination mit vorhandenen Systemen wie PV-Anlagen unermessliche Möglichkeiten bis hin zur unabhängigen Energieversorgung für die Bereiche Strom und Wärme.

Die Produktpalette unserer Windsysteme reicht von Hybrid-Straßenlaternen über unsere Aufdach-„EMIWA® Anjo“ bis zu industriell nutzbaren Windsystemen von 30 bis 50 Metern Höhe und einer nennleistung von 360kw, wie unsere EMIWA „Hiroki“.

Mit dieser Broschüre möchten wir Ihnen die Zukunft der autarken Energieversorgung Ihres Gebäudes vorstellen. Auch sogenannte „Post-EEG-PV-Anlagen“ (nach Ende der EEG-Förderung) können Sie mit unseren Systemen koppeln und erweitern, um die produzierte Energie ausschließlich für Ihr Gebäude und Ihre Wärme zu nutzen.

Selbstverständlich gilt dies auch für alle PV-Anlagen, Öl- und Gasheizungen bei Alt- und Neubauten – entweder als Ergänzung zum vorhandenen Heizsystem oder als Zusatz zur Energieproduktion und Selbstnutzung.

Profitieren Sie auch ohne Direktvermarktung und EEG.

Mit zahlreichen Angeboten buhlen die Energiekonzerne um Ihre Stromvermarktung. Dabei sorgen Langzeitverträge über mindestens 15 bis 20 Jahre für eine nie dagewesene Kundenbindung an einen Energieversorger. Für Ihren selbst produzierten Strom erhalten Sie dann zwar diskutierte Energieentgelte von bis zu 3,5 Cent, müssen aber auch Ihren Gesamtverbrauch für teures Geld bei Ihrem Anbieter beziehen. Der Gewinner ist natürlich Ihr Energieanbieter, da Sie sich für sehr lange Zeit an ihn binden. Ein flexibler Wechsel ist nicht mehr möglich. Zudem sichert sich Ihr Anbieter Ihre Energiequelle.

Schluss damit! Das geht viel besser: Stellen Sie sich vor, Sie würden ab sofort Ihre gesamte produzierte Energie selbst nutzen. Sie könnten damit Ihr Gebäude versorgen und mit Überhangenergie auch noch Ihr Brauchwasser erwärmen. Wie wäre es, wenn Ihre PV-Anlage außerdem keine einzige kWh mehr ins öffentliche Netz leitet? Sie würde stattdessen die produzierte Energie in unserem zertifizierten Hochleistungs-Speicher abpuffern.

Über unseren intelligenten Wechselrichter würde die gespeicherte Energie dann gleichmäßig über 365 Tage, Stunde um Stunde in Ihr Hausnetz geführt. Unser System würde für Sie parallel weiter Energie auf Ihrem Hausdach produzieren. So könnten Sie auch im Herbst, Winter und Frühling Ihre selbst erzeugte Energie nutzen und die schwachen Sonnenmonate mit unserem Windsystem aufstocken.

Und last but not least. Stellen Sie sich vor, wir könnten Sie in der Gesamtbetrachtung dem Ziel zur völligen Gebäudeautarkie einen riesen großen Schritt näher bringen. Ganz wird das noch nicht gelingen, aber fast. Es ist seit 2021 tatsächlich möglich, den individuellen Verbrauch durch die 100%ige Nutzung selbst produzierter Energie über Speichermedien und Kleinwindkraftanlagen abzubilden.

Faszinierend, dass niemand bis heute so richtig daran gedacht hat. Hier sind wir als NRGSync sehr gerne Pionier. So können wir mit einzigartigen, innovativen Systemen ganz neue Wege gehen und Ihnen damit völlig neue Möglichkeiten aufzeigen. Zudem sorgen wir mit unseren zahlreichen patentierten Innovationen „made in Germany“ für ein Qualitätsmerkmal, auf das wir auch ein wenig stolz sind.

Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie mit uns jetzt Ihre neuen Möglichkeiten.

NRGSync Anjo Video

Website: www.nrgsync.com

 

Herzlichst Ihre NRGSync

Weitere Bilder - zum Vergrößern bitte anklicken
Thumb_210331_nrgysync_pier_preview_v02__002_ Thumb_210317_nrgsync_emiwa-glow_2

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki