2020-12-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/36076-wolfel-windenergie-wind-energy-2020-wea-lebensdauer-fundamentschaden

Meldung von Wölfel Wind Systems GmbH

List_woelfel_logo

Zum Branchenprofil von


Wölfel lüftet die Geheimnisse des Winds auf der digitalen WindEnergy 2020

Unter dem Motto „Wir verstehen den Wind“ stellt die Wölfel-Gruppe auf der erstmals rein digitalen WindEnergy Neuerungen und Projekte des vergangenen Jahres vor. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf den Themen WEA-Lebensdauer und Fundamentschäden.

Biild: WindEnergy HamburgBiild: WindEnergy Hamburg

„Es ist natürlich schade, dass wir in diesem Jahr nicht gemeinsam in Hamburg sein können. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, dass unser Messeauftritt zwar digital, aber nicht weniger persönlich wird“, so Monika Hofmann-Rösener, Marketingleiterin der Wölfel-Gruppe. „Um das zu erreichen, haben wir beispielsweise Live-Webinare und virtuelle Vorträge geplant und Case Studies sowie interaktive Kalkulationstools vorbereitet. So entstehen hoffentlich genauso spannende und anregende Diskussionen wie sonst vor Ort.“

Diese und weitere Themen erwarten Besucher auf dem digitalen Messestand der Wölfel-Gruppe:

  • Deutliche Verlängerung der WEA-Lebensdauer durch erfolgreich begutachtete Methodik zur Lastrekonstruktion
    Mit Hilfe der in SHM.Tower® implementierten Methodik zur Lastrekonstruktion kann durch die exakte Aussage über den tatsächlichen Lebensdauerverbrauch nachweislich die Weiterbetriebsdauer einer WEA maximiert werden. Erfahren Sie mehr über das Validierungsprojekt der WindGuard Certification GmbH.

  • Monitoring von Turm- und Fundamentschäden Wölfel gibt Einblicke in die Funktionsweise des Structural Health Monitoring-Systems SHM.Foundation®, mit welchem Schäden an Turm und Fundament frühzeitig erkannt und kontinuierlich überwacht werden können.

  • Kostenreduktion durch Strukturmonitoring
    Anhand von einem interaktiven Kalkulationstool und zahlreichen Projektbeispielen wird verdeutlicht, wie umfangreiches Strukturmonitoring dazu beitragen kann, die Betriebskosten nachhaltig zu senken.

  • Best Practices

  • Erfolgreiche Projekte sprechen für sich: Case Studies zeigen, wie die etablierten Produkte IDD.Blade® zur Eiserkennung und TMD.Tower zur Tilgung von Turmschwingungen dabei helfen, den Windparkbetrieb zu optimieren.

  • Kampf gegen Störgeräusche
    Es werden neue Funktionalitäten und Einsatzmöglichkeiten des aktiven Schwingungstilgers ADD.Sound® vorgestellt. Mit Hilfe eines interaktiven Kalkulationstools demonstriert Wölfel, wie schnell sich das System im konkreten Anwendungsfall amortisiert.

  • Individuelle Messkampagnen und Datenanalysen
    Wölfel zeigt, wie Messkampagnen und detaillierte Analysen des Struktur- und Abstrahlverhaltens dazu beitragen, den WEA-Betrieb zu optimieren.

  • Termin vereinbaren: https://www.woelfel.de/wir-verstehen-den-wind.html

Quelle:
Wölfel
Autor:
Pressestelle
Link:
www.woelfel.de/...
Keywords:
Wölfel, Windenergie, Wind Energy Hamburg 2020, WEA Lebensdauer, Fundamentschaden
Windenergie Wiki:
WEA, Hamburg



Alle Meldungen Von Wölfel Wind Systems GmbH

List_woelfel_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_nidec_ssb
  • Newlist_we20-12_event_4c_300dpi_pur
  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_logo.maschinendiagnose
  • Newlist_aarsleff_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_2016_04_14_logo_rfw
  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_aug_kiel

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki