2018-11-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27543-siemens-gamesa-turkei-gw-fabrik-installation-turbine-windenergie-windpark

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Siemens Gamesa gewinnt Großauftrag in der Türkei

Siemens Gamesa Renewable Energy hat einen Vertrag über die Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Kapazität von bis zu 1 GW in der Türkei unterzeichnet.

Bild: Siemens GamesaBild: Siemens Gamesa

Das Unternehmen ist Teil des Konsortiums, zu dem auch das lokale Infrastrukturunternehmen Kalyon Enerji und der türkische Investor Turkerler Holding gehören, das im vergangenen Jahr bei der ersten Windauktion des Landes erfolgreich war.

Siemens Gamesa wird die Turbinen für mehrere Windparks liefern, diese installieren und in Betrieb nehmen sowie 15 Jahre die Serviceaufgabane übernehmen. Darüber hinaus umfasst die Vereinbarung den Bau einer Fabrik für den Bau von Gondeln zur Deckung des lokalen Versorgungsbedarfs im Land sowie eines R&D-Zentrums.


 

Quelle:
Siemens Gamesa
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Siemens Gamesa, Türkei, GW, Fabrik, Installation, Turbine, Windenergie, Windpark
Windenergie Wiki:
Gondel



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo.softenergy
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.doepel-landscape
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_logo.teut

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki