2017-05-25
http://w3.windmesse.de/windkraft/wiki/Stromautobahn

Windenergie Wiki: "Stromautobahn"

Stromautobahn

Umgangssprachlicher Begriff für zwei HGÜ-Leitungen, die Strom aus dem Norden Deutschlands Richtung Süden transportieren sollen.

Im Allgemeinen werden die beiden geplanten bzw. sich im Bau befindlichen Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-Leitungen (HGÜ) Süd-Ost-Stromtrasse (Korridor D) und die Südlink-Trasse als "Stromautobahn" Deutschlands bezeichnet.

Die Süd-Ost-Stromtrasse wird derzeit von den Übertragungsnetzbetreibern 50Hertz Transmission und Amprion gebaut und zieht sich über eine Strecke von ca. 560 Kilometern von Norden nach Süden durch Deutschlands. Die Südlink-Trasse, die von den beiden anderen Übertragungsnetzbetreibern TenneT TSO und TransnetBW geplant wird, soll ebenfalls vor allem Windstrom aus dem Norden nach Süden transportieren. Der genaue Trassenverlauf muss allerdings ständig verändert werden, da wiederholt Anwohner gegen den Bau der Stromautobahn geklagt haben.

Die Notwendigkeit der Stromtrasse wurde ursprünglich im Netzentwicklungsplan 2012 erläutert und im Rahmen des Bundesbedarfsplans (Projekt Nr. 5) gesetzlich verankert.

Keywords:
TenneT
Windenergie Wiki:
Stromautobahn
Quelle:
Windmesse.de

News

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion