2017-05-24
http://w3.windmesse.de/windkraft/wiki/50%20Hertz

Windenergie Wiki: "50 Hertz"

50 Hertz

Die 50Hertz Transmission GmbH ist ein deutscher Übertragungsnetzbetreiber, der das Höchstspannungsnetz im Osten Deutschlands sowie im Raum Hamburg betreibt.

Das Höchstspannungsnetz (220 kV und 380 kV) von 50 Hertz hat eine Gesamtlänge von ca. 10.150 Kilometern und deckt damit rund 30 Prozent der Fläche Deutschlands ab.

Als regelzonenverantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber ist 50 Hertz für die Balance und Zuverlässigkeit des Stromsystems in seinem Netz zuständig. Dazu gehört auch die Onshore-Windenergie im Osten Deutschlands sowie die Offshore-Windenergie aus der Ostsee, für deren Netzanschluss man ebenfalls verantwortlich ist.

Windenergie Wiki:
Übertragungsnetzbetreiber, Offshore, Hamburg, 50 Hertz
Quelle:
Windmesse.de

News

  • Newlist_e2m_logo
    Geglückte VKW-Implementierung in Polen 29.11.2016
    ...;bertragungsnetz-betreiber 50 Hertz, sowie polnischen und deutschen Marktteilnehmern das wegweisende Projekt vor. Der Fokus lag von Anfang an auf der...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    50 Hertz 01.11.2016
    ...Das Höchstspannungsnetz (220 kV und 380 kV) von 50 Hertz hat eine Gesamtlänge von ca. 10.150 Kilometern und deckt damit rund... 30 Prozent der Fläche Deutschlands ab. Als regelzonenverantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber ist 50 Hertz für die Balance...
  • Newlist_ge_renewable_energy_logo_blau
    GE Power Services startet Serviceplattform Fleet360 ein Jahr nach der Akquisition von Alstom Power 28.10.2016
    ... (ESP) für Dampfturbinen des Typs D-10 und D-11 in Europa und anderen Regionen mit 50 Hertz, die auf GEs Markteinführung von ESP in Lä...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Iberdrola und 50 Hertz arbeiten an Offshore-Park Wikinger 30.08.2016
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Europäische Kooperation für Primärregelleistung erweitert 23.08.2016
    ... Stromnetzes bei einer konstanten Frequenz von 50 Hertz. Unvorhergesehene Schwankungen zwischen der Einspeisung elektrischer Energie in das Netz und der...
  • Newlist_dena_logo
    dena-Konferenz unterstreicht Bedeutung von Power to Gas für Klimaschutz und Energiewende 22.06.2016
    ... Thyssen Krupp, 50 Hertz Transmission und EnBW sowie von Verbänden, Forschungseinrichtungen und Nichtregierungsorganisationen. Weitere...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Offshore-Wind mit großen Schritten Richtung Industrialisierung 07.10.2015
    ... Offshore-Windindustrie. Viele namhafte Sprecher, u.a. von Adwen, Dong, Senvion, Vattenfall, E.ON, EWE, wpd, TenneT und 50 Hertz, folgten der Einladung...
  • Newlist_energiequelle_logo
    Größter Batteriespeicher Europas in Betrieb genommen 08.09.2015
    ... Leistung von 10 Megawatt wird die Großbatterie künftig zur Sicherung der Netzfrequenz des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz beitragen...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Rekord-Frühling und Sonnenfinsternis zeigen: Deutschland ist bestens gerüstet für mehr Erneuerbare Energien 27.04.2015
    .... Sie wurden in einer bundesweiten Nachrüstaktion ertüchtigt, sich bei größeren Schwankungen der Netzfrequenz (Sollwert: 50 Hertz) gestaffelt...
  • Newlist_logo.clens-energy
    Clean Energy Sourcing erhält Präqualifikation für österreichische Regelzone 13.04.2015
    ...Bisher wurde die Nachfrage nach Regelenergie, die notwendig ist, um jederzeit eine stabile Netzfrequenz von 50 Hertz sicherzustellen, in der österreichischen Regelzone fast ausschließlich von großen Kraftwerken bedient. Durch das Pool-Konzept von CLENS können nun auch kleinere, dezentrale Erzeugungsanlagen und Verbraucher zur Aufrechterhaltung der Systemstabilität beitragen und somit wirtschaftlich am Regelenergiemarkt partizipieren. „Der nun realisierte Einstieg in den österreichischen Regelenergiemarkt ist für uns der nächste konsequente Schritt, um in einem zusammenwachsenden europäischen Strommarkt gut aufgestellt zu sein“, freut sich Dr. Frank Baumgärtner, Vorstandssprecher der CLENS. Mit der Präqualifikation bestätige CLENS zudem seine Vorreiterrolle auf dem österreichischen Regelenergiemarkt. In Deutschland ist das Unternehmen mit seinem Regelenergiepool bereits seit Februar 2012 präqualifiziert und einer der erfahrensten und größten Betreiber virtueller Kraftwerke. Im Rahmen der Präqualifikation prüft der Regelzonenführer Austrian Power Grid (APG) sowohl die technische Eignung der einzelnen Pool-Aggregate als auch das Gesamtkonzept des Pools. Auch dank seiner langjährigen Erfahrung in den vier deutschen Regelzonen konnte CLENS alle Vorgaben erfüllen. Dabei sind neben der technischen Flexibilität der Pool-Aggregate, die Poolsteuerung und die Sicherheit der Kommunikationswege vom Einzel-Aggregat über das CLENS-Leitsystem bis zur APG-Netzleitwarte von zentraler Bedeutung. Die besondere Stärke des dezentralen virtuellen Kraftwerks liegt hierbei in seiner Zuverlässigkeit: Die Pool-Anlagen sichern sich gegenseitig ab und ermöglichen so eine risikofreie und präzise Regelung. Mit der Präqualifikation von CLENS tragen die Bemühungen der AGP, den österreichischen Regelenergiemarkt für neue Anbieter zu öffnen, erste Früchte. Der österreichische Pool von CLENS soll nun im nächsten Schritt im Volumen weiter wachsen und zugleich an Vielfalt gewinnen: Neben Erzeugungsanlagen wie z.B. industriellen KWK-Anlagen, Kleinwasserkraftwerken oder Biomasseanlagen sollen künftig auch größere Verbraucher ihre Flexibilität in den Pool einbringen und so zusätzliche Erlöse generieren können. Weitere Informationen zu virtuellen Kraftwerken der Clean Energy Sourcing AG und zum Regelstrommarkt finden Sie unter www.clens.eu/anlagenbetreiber/virtuelles-kraftwerk/ ...
  • >> Mehr Ergebnisse

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion