2017-09-20
http://w3.windmesse.de/windkraft/3+MW

Windenergie Stichwort: "3 MW"

Branchenverzeichnis Windenergie

  • Newlist_ge_renewable_energy_logo_blau
    GE Renewable Energy
    ..., Service und Wartung. Die neue 3 MW-Klasse bietet mit 130 bzw. 137 Metern zwei Rotordurchmesser, Nennleistungen zwischen 3,2 und 3,8 MW und fünf...
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
    VENSYS Energy AG

Produkte

  • Newlist_logo.kaeufer
    Seilarbeitsbühne Typ K-BP-3
    ...Die neuentwickelte Seilarbeitsbühne Typ K-BP-3 ist zur Befahrung von Rotorblättern an Windkraftanlagen ab 3 MW z.B. V 112, Repower M6...

News

  • Newlist_ge_renewable_energy_logo_blau
    GE Renewable Energy präsentiert seine größte Onshore-Windenergieanlage zur HUSUM Wind 12.09.2017
    ...; Die 4.8-158 profitiert von den besten Eigenschaften der 2- und 3 MW-Plattformen von GE, dazu gehören der bewährte doppelt-gespeiste...
  • ENERCON kündigt neue Anlagentypen im 3-MW-Segment an 29.08.2017
    ...ENERCON kündigt neue Anlagentypen im 3-MW-Segment an ENERCON stellt neue Anlagentypen vor Zwei neue Anlagentypen auf Basis der 3-Megawatt-Plattform (EP3) sollen voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Jahre in Serie gehen. ENERCON entwickelt zwei neue Anlagentypen auf Basis seiner 3-Megawatt-Plattform (EP3). Die E-126 EP3 und die E-138 EP3 sind für mittlere Standorte beziehungsweise für Schwachwindstandorte ausgelegt und werden voraussichtlich ab Ende 2018 und Ende 2019 in Serie gehen. ENERCON, Anlagen, Turbinen Neben deutlichen Leistungs- und Effi zienzsteigerungen stehen bei den Neuentwicklungen optimierte Prozesse für Produktion, Transport & Logistik und Aufbau im Vordergrund. ENERCON stellt beide Anlagentypen erstmals auf der Messe Brasil Wind Power in Rio de Janeiro (29. bis 31. August) vor. Mit den neuen Maschinen reagiert ENERCON auf sich ändernde Anforderungen an die Anlagentechnologie im wichtigen 3-MW-Segment. „Wir erhöhen die Gesamtperformance signifi kant“, sagt Arno Hildebrand, Leiter System Engineering bei ENERCONs Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft WRD. Erreicht wird die Effi zienzsteigerung vor allem durch eine Vergrößerung der Erntefl äche und eine Steigerung der Nennleistung. Die E-126 EP3 wird über einen Rotordurchmesser von 127 Meter und eine Nennleistung von 3,5 MW verfügen. Ausgelegt sein wird sie für Standorte mit mittleren Windbedingungen der Klasse IIA (IEC). Die E-138 EP3 erhält einen Rotordurchmesser von 138 Meter, ebenfalls 3,5 MW Nennleistung und wird für Schwachwindstandorte der Klasse IIIA (IEC) ausgelegt sein. „An Standorten mit mittlerer Windgeschwindigkeit von 8,0 m/s in Nabenhöhe wird die neue E-126 EP3 somit über 13 Prozent mehr Ertrag bringen als unsere aktuelle E-115“, sagt Hildebrand. Prognostiziert sind für einen typischen Windklasse-IIA-Standort (8,0 m/s) bei einer Nabenhöhe von 135 Meter Jahresenergieerträge von mehr als 14,5 Millionen Kilowattstunden (kWh). Für die E-138 EP3 – ein komplett neuer Anlagentyp in ENERCONs EP3-Portfolio, in dem es bislang noch keine Schwachwindanlage gibt – gehen die Entwickler an einem typischen Schwachwindstandort mit 7,0 m/s durchschnittlicher Windgeschwindigkeit in 131 Meter Nabenhöhe von Jahresenergieerträgen von mehr als 13,2 Millionen kWh aus. Darüber hinaus werden beide Anlagentypen konsequent auf Effi zienz getrimmt. Sämtliche Abläufe – von der Produktion über Transport & Logistik bis Aufbau und Inbetriebnahme – werden optimiert. Verfügbar sein werden die E-126 EP3 und die E-138 EP3 mit verschiedenen Hybrid- und Stahlrohrtürmen mit Nabenhöhen von 81 bis 160 Meter. Bereits im dritten Quartal 2018 ist die Installation des E-126 EP3 Prototyps vorgesehen, der Start der Serienfertigung wird schon Ende 2018 erfolgen. Im vierten Quartal 2018 plant ENERCON die Errichtung des E-138 EP3 Prototyps, gefolgt von einigen Vorserien-Maschinen in 2019 und Start der Serienproduktion in Ende 2019.  ...
  • Newlist_logo.nordex
    N131/3300: Zwölf-Monatsbetrieb bestätigt zuvor berechnete hohe Ertragsleistung im windschwachen Binnenland 31.07.2017
    ... leistungsstarke Turbinen mit 3 MW und mehr Kapazität, mit einer großen überstrichenen Rotorfläche und mit hohen Türmen sehr gut...
  • Newlist_logo.nordex
    Nordex errichtet erstmals Großturbine auf 134 Meter hohem Stahlrohrturm 30.06.2017
    ...Nordex errichtet erstmals Großturbine auf 134 Meter hohem Stahlrohrturm Bereits im Februar dieses Jahres hat die Nordex-Gruppe erstmals eine 3-MW-Anlage.... 3 MW Anlage, Nordex, Grevenbroich, Stahlrohrturm Bisher hatte der Hersteller seine Anlagen mit Nabenhöhen von über 120 Meter...
  • Newlist_logo.juwi
    Vestas und juwi unterzeichnen Rahmenvertrag 05.05.2017
    ...Vestas und juwi unterzeichnen Rahmenvertrag juwi und Vestas vertiefen Zusammenarbeit Diverse Modelle der 3 MW-Plattform, darunter auch die neu... Rahmenvertrag über die Kauf- und Servicekonditionen für diverse Modelle der 3 MW-Plattform, darunter auch die neu-entwickelten Anlagentypen V126-3.45...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Der Neuling startet durch: Floating Offshore Wind kommt endlich aus den Startlöchern 22.03.2017
    ... Turbinen einsetzen können – mit der Aussicht auf 10 MW-Turbinen – während wir uns onshore derzeit im Bereich von 2-3 MW befinden&ldquo...
  • Newlist_enova_logo
    Individuelle Leistungspakete in der Betriebsführung: ENOVA übernimmt Projektentwicklung und Betriebsführung für weitere 40 MW im Emsland 21.03.2017
    ... aus dem ostfriesischen Bunderhee vier Anlagen des Typs ENERCON E-115 termin- und budgetgerecht fertig. Seitdem liefern die 3-MW-Windenergieanlagen mit...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Vestas stattet Windpark Sommerein in Österreich mit Turbinen aus 06.03.2017
    ...;geschneiderte Windkraftlösung und unsere vielseitige 3 MW-Plattform ermöglicht genau das durch viele unterschiedliche Nabenhöhen und...
  • Newlist_logo.nordex
    Nordex-Gruppe baut Großprojekt in den USA 28.02.2017
    ...-Transaktion Nordex, Erfolg, USA, Auftrag Die Nordex-Gruppe hat den Auftrag zur Errichtung von 95 Turbinen der 3-MW-Klasse in den USA erhalten. Das Projekt ist die erste Umsetzung einer Safe-Harbor-Transaktion, die der Hersteller im Dezember 2016 mit einem großen internationalen Versorger vereinbart hatte. Mit dieser Transaktion hat sich der Kunde den höheren Steuervorteil gesichert, der im Jahr 2016 galt. Der Hersteller liefert 95 Turbinen mit einer Nennleistung von jeweils 3 MW und einem 125-Meter-Rotordurchmesser. Dieser Turbinentyp ist für die gegebenen Standortbedingungen mit mittleren Windgeschwindigkeiten ausgelegt. Nordex wird die Anlagen auf 87,5 Meter hohen Stahlrohrtürmen errichten.   ...
  • Newlist_logo.nordex
    Nordex wächst in Deutschland und baut Marktanteil aus 07.02.2017
    ... Anteil der neueren 3-MW-Plattform auf über 25% (2015: 12%). „Im laufenden Jahr werden wir unseren Rekord bei den Installationen erneut...
  • >> Mehr Ergebnisse

Windkraftanlagen

  • Newlist_ge_renewable_energy_logo_blau
    GE 2.5 / 2.75
    ...Die Multi-Megawatt-Klasse Die Multi-Megawatt-Klasse von GE kombiniert hohe Nennleistungen (2-3 MW) mit einem neuartigen Vollumrichterkonzept...
  • Newlist_ge_renewable_energy_logo_blau
    GE 3.6-137
    ...Leistung trifft Effizienz.  Unsere 3 MW-Klasse bietet mit 130 bzw. 137 Metern zwei Rotordurchmesser, Nennleistungen zwischen 3.2 und 3.8 MW...

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki