2017-05-25
http://w3.windmesse.de/windenergie/projekt/53-paulownia-plantagen

Paulownia-Plantagen - PLAN 8 GmbH

Zum Branchenprofil von

List_plan_8_logo_gross

Paulownia-Plantagen

Als Spezialist für erneuerbare Energien mit 27 Jahren Erfahrung ist es unser oberstes Ziel, mit umweltgerechten Produkten nachhaltiges finanzielles Wachstum zu erzielen. Nach vielen erfolgreichen Jahren in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik haben wir nun ein weiteres Geschäftsfeld eröffnet, das wir Ihnen ab sofort als neuartige Anlageform anbieten möchten:

Den einzigartigen PAULOWNIA-Baum!

Der Paulownia-Baum ist dank seiner bis zu einem Meter großen Blätter nicht nur eine der am schnellsten wachsenden Baumarten der Welt. Er verfügt auch über erstklassiges, extrem robustes Qualitätsholz, das sich ideal für die professionelle Verwertung nutzen lässt und in Top-Qualität hohe Marktpreise erzielt. Ob Möbel, Musik-Instrumente, Bodenbeläge, Fahrzeugbau, Ski, Snowboards oder Surfbretter – PAULOWNIA ist vielfältig einsetzbar!

Nach intensiver Recherche stand für uns fest: Wir werden Paulownia professionell auf europäischen Plantagen anbauen und unseren Kunden im wahrsten Wortsinne „schnell wachsende“ Investitionsmöglichkeit anbieten. Gemeinsam mit Partnern haben wir in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 63 ha Land in Bulgarien erworben und dort über 60.000 Bäume gepflanzt. Für die Betreuung unserer Projekte haben wir mit den Herren Bastian Schröder und Olaf Henke ausgewiesene Paulownia-Experten in unser Team integriert, siehe www.cathaia.com/de.

Unter www.cathaia.com/de/service/videos finden Sie außerdem eine Reihe von hochinteressanten Videos zum Thema Paulownia.

Wir möchten Sie heute einladen, den Paulownia-Baum als lukrative Anlagemöglichkeit kennenzulernen und sich mit einer eigenen Investition zu beteiligen. Laden Sie bitte unter dem nachfolgenden Link unsere Informations-Broschüre mit allen relevanten Details von unserer Website herunter: www.PLAN-8.de/paulownia-holz.html

Zur Zeichnung angeboten werden 20 Anteile à 50.000 EUR an einer deutschen GmbH & Co. KG, die über eine Betriebstätte in Bulgarien 24 ha Paulownia-Plantage betreibt. Die prognostizierte Ausschüttung nach 10 Jahren Laufzeit beträgt 260,9 %, was einer Eigenkapital-Rendite von 10,1 % entspricht. Aus einer Beteiligung in Höhe von 50.000 EUR werden somit nach 10 Jahren über 130.000 EUR! Der Gewinn muss aufgrund der aktuellen Gesetzeslage und das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Bulgarien und Deutschland lediglich in Bulgarien mit 10 % versteuert werden. Die restlichen 90 % können von Privatanlegern in Deutschland steuerfrei vereinnahmt werden, so dass die Rendite nach Steuern bei ca. 9 % liegt.

Weitere Bilder - zum Vergrößern bitte anklicken
Thumb Thumb Thumb Thumb

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion