2017-05-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/460-st-wrench-ein-schraubwerkzeug-fur-praktisch-alle-montagefalle

ST-Wrench - Ein Schraubwerkzeug für praktisch alle Montagefälle - Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

List_logo.atlascopco

Zum Branchenprofil von

ST-Wrench - Ein Schraubwerkzeug für praktisch alle Montagefälle

Ein Highlight für die Windenergiebranche ist der Produktions- und Qualitätssicherungsschlüssel ST-Wrench. Er kann praktisch alle herkömmlichen Drehmomentschlüssel sowie Schraubwerkzeuge ersetzen. Der ST-Wrench eignet sich besonders gut für Drehmomente von 15 bis 800 Newtonmeter und hilft, Probleme in der Montage schnell zu erkennen. Meldet der Schlüssel etwa ein „ Nicht-in-Ordnung “ (N.i.O.), kann dies mit sich ändernden Reibwerten zu tun haben – sei es, weil das aktuelle Schraubenlos von einem anderen Lieferanten kommt oder weil die Fertigung gerade auf Chrom-VI-freie Schrauben umstellt. Der ST-Wrench erleichtert Schraubfallanalysen und eignet sich auch für die Ermittlung von Weiterzugsmomenten im Rahmen der prozessnahen Qualitätssicherung. Wie auch immer es eingesetzt wird: Mit diesem Werkzeug steigern Anwender die Prozesssicherheit in ihrer Montage und erhalten mehr Möglichkeiten für ihre Qualitätssicherung – und das gilt nicht nur für Windkraftanlagenbauer und ihre Zulieferer.

Der ST-Wrench wird prinzipiell aus drei Modulen aufgebaut: (1) dem intelligenten Werkzeugkopf „ Smart-Head “ mit eingebautem Chip zur Speicherung von Kalibrierwerten, (2) der Hauptkomponente mit Steuerung und Anschlüssen in der Werkzeugmitte sowie (3) der Stromversorgung, die wahlweise über einen leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akku erfolgt oder über ein standardmäßiges Tensor-SL-Kabel, wie es für die Elektroschrauber des Herstellers verwendet wird. Alle Verschraubungsdaten lassen sich drahtlos per WLAN vom Schlüssel in das Tools-Net-Netzwerk übertragen.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion