2017-07-26
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/397-stahlrohrturme-und-grundungsstrukturen-fur-off-und-onshore

Stahlrohrtürme und Gründungsstrukturen für Off- und Onshore - AMBAU GmbH

List_logo.ambau-gmbh

Zum Branchenprofil von

Stahlrohrtürme und Gründungsstrukturen für Off- und Onshore

Stahlrohrtürme für Off- und Onshore

Erneuerbare Energien werden auch in Zukunft eine wachsende Bedeutung haben. Die AMBAU GmbH ist mit ihren fünf effizient vernetzten Werken in Bremen, Gräfenhainichen, Am Mellensee, Dessau-Roßlau und Cuxhaven und den damit verbundenen hohen Fertigungskapazitäten auf diesen Wachstumsmarkt bestens vorbereitet. Gerade die engen Fertigungstoleranzanforderungen und der steigende Qualitätsanspruch machen ein hohes Maß an Automatisierung und Fertigungsanlagen nach neuestem technischen Stand notwendig. Eigens für die großen Dimensionen der Türme im Bereich der Offshore-Windenergieanlagen hat die AMBAU GmbH die Werke Cuxhaven und Bremen technologisch aufgerüstet. So hat sich die AMBAU GmbH durch permanente Innovationen und Investitionen in Fertigungstechnik und Kapazitätserweiterung eine marktführende Position erobert. Flankiert wird die Expertise im Offshore-Bereich durch den Kompetenzvorsprung im Onshore-Segment. Der Grund: Die Spezialisierung auf konische und zylindrische Bauteile - Stahlrohrtürme und Rohrkomponenten. Nicht zuletzt machen das durchdachte Qualitätsmanagement und die konsequente Dokumentation aller Prozesse und Prüfungen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil aus.

Gründungsstrukturen Off- und Onshore

Mit Blick auf die Offshore-Windanlagen wurden die Kapazitäten ausgeweitet. Das AMBAU-Werk Cuxhaven verfügt mit seinen beiden Verlademöglichkeiten über optimale Bedingungen, seine gesamten Produkte direkt über die Nordsee zu den unterschiedlichsten Destinationen zu verschiffen. Das Produktportfolio reicht von Stahlrohrtürmen für Onshore-Windenergieanlagen bis hin zu den großen Offshore-Türmen für die 5-Megawattplus-Anlagen. Darüber hinaus sind Monopiles, Jackets, Transition pieces und Secondary steel in der Angebotspalette enthalten. Insgesamt verlassen die AMBAU-Werke jährlich etwa 450 Stahlfundamente und rund 600 Stahlrohrtürme für Off- und Onshore-Windenergieanlagen. Folgerichtig hat sich die AMBAU GmbH als exklusiver Projektpartner für den ersten deutschen Offshore-Windpark "alpha ventus" qualifiziert. "alpha ventus" ist der erste Offshore-Windpark, in dem ein Dutzend Windkraftanlagen der 5-Megawatt-Klasse zum Einsatz kommen. Mit dem Pilotprojekt werden rund 45 Kilometer vor der Küste Borkums und bei Wassertiefen um 30 Meter grundlegende Erfahrungen mit Bau und Betrieb eines Offshore-Windparks unter den rauen Bedingungen der zuweilen stürmischen Nordsee gesammelt. Alle 12 Türme für die Hochleistungs-Windturbinen stammen von der AMBAU GmbH. Im Vollbetrieb wird "alpha ventus" jährlich den Energiebedarf von 50.000 Haushalten decken. Kein Wunder, dass die AMBAU GmbH stolz ist, bei diesem "Kraftakt für die Zukunft" aktiv mitgewirkt zu haben.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion | Wiki