2017-10-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/366-concycle-wind-system

CONCYCLE® Wind System - Woodward Kempen GmbH

List_logo.woodward

Zum Branchenprofil von

CONCYCLE® Wind System

Kleiner – Leichter – Leistungsfähiger

Höchste Leistung auf kleinstem Raum durch komplett wassergekühlte Frequenzumrichter


Mit dem stetigen Zubau von Windkraftanlagen für On- und Offshore Aufstellung in verschiedensten Ländern, steigen auch die Anforderungen an das Herzstück der Windturbine – den Frequenzumrichter. WOODWARD liefert mit den neuen Produktlinien CONCYCLE CW 1000LD (DFIG-Umrichter) und CONCYCLE CW 2000LF (Vollumrichter) einen speziell für die Anforderungen von Windturbinen entwickelten Frequenzumrichter. Die CONCYCLE Umrichter sind im Leistungsbereich von 1MW bis 10MW erhältlich. Es wird ein hoher Fokus auf höchste Zuverlässigkeit und besten Wirkungsgrad gesetzt. Der Umrichter kann durch das modulare Design als fehlertolerantes System konfiguriert werden, um den Betrieb der Windturbine weiter aufrecht zu erhalten. Dazu hat Woodward die Leistungsmodule komplett neu entwickelt und mit intelligenten Überwachungen ausgestattet.


Mit den weltweiten unterschiedlichen Aufstellungsorten ändern sich auch die klimatischen Bedingungen für die Windturbinen. Dazu zählen extrem hohe und tiefe Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und stark verschmutze und salzhaltige Luft in Küstennähe. Das komplett geschlossene, wassergekühlte Umrichtersystem kann diesen extremen Umgebungsbedingungen wiederstehen. Zudem werden die Serviceintervalle durch dieses Design komplett auf ein Maximum verlängert. Der häufige Wechsel von Filtermatten wie bei luftgekühlten Frequenzumrichtern entfällt komplett. Wasserkühlung ermöglicht auch einen extrem kleinen und kompakten Aufbau der Frequenzumrichter, so dass geringster Raum in der Gondel oder im Turm der Windturbine ausreicht, um den Frequenzumrichter zu platzieren. Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und deren Anordnung innerhalb der Umrichterschränke reduzieren das Gesamtgewicht wesentlich und tragen zur Gewichtseinsparung in der Gondel bei. Die Netzfilter wurden als kleine, modulare Boxen entwickelt, damit auch diese an die verschiedenen Netzverhältnisse angepasst werden können. Das komplett überarbeitete Servicekonzept ermöglicht es, dass jede Komponente in kürzester Zeit von der Frontseite zugänglich und ersetzbar ist. Der Frequenzumrichter kann direkt mit der Rückwand an die Wände in der Gondel oder im Turm installiert werden, da kein Zugang zur Rückseite der Frequenzumrichterschränke erforderlich ist. Damit werden auch notwendige einzuhaltende Fluchtwege vergrößert und dienen der zusätzlichen Sicherheit.


Die neuen Produktlinien CONCYCLE CW 1000LD und CONCYCLE CW 2000LF sind für unterschiedliche Leistungsklassen von 1 bis 10MW konzipiert. Einfacher Tausch der Leistungsmodule bei unveränderten Abmessungen ermöglichen die Anpassung an schwache Netze und zusätzlichem geforderten Blindleistungsbedarf zur Spannungsstützung im Netz. Die dezentrale Steuerung, Regelung und Überwachung erlaubt auch die getrennte Aufstellung der Schränke. Ein speziell dafür entwickeltes Kommunikationsprotokoll über Lichtwellenleiter vermeidet die aufwändige Verlegung von Signalleitungen zwischen den Schränken bei der Installation und Prüfung während der Inbetriebnahme. Die Anschlüsse für die Leistungskabel wurden für einfache und schnelle Montage konstruiert, damit der Aufbau vor Ort in kürzester Zeit erfolgen kann.


Der neu entwickelte Frequenzumrichter erfüllt alle Netzrichtlinien und kann nach Kundenwunsch mit unterschiedlichen Optionen bestückt werden. Das umfangreiche Servicekonzept gewährleistet einen langen problemlosen Betrieb der Windturbine und damit höchste Erträge für den Betreiber der Windanlage.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki