2017-10-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/330-generation-safety-plus

Generation Safety Plus - Gustav Klauke GmbH

List_logo.klauke

Zum Branchenprofil von

Generation Safety Plus

Intelligenter pressen und schneiden: mit der neuen Werkzeug-Generation „Safety Plus“ von Klauke

Intelligenter, leistungsstärker und ergonomischer denn je – das verspricht die neue Generation elektro-hydraulischer Press- und Schneidwerkzeuge von Klauke, die der Hersteller unter dem Namen „Generation Safety Plus“ präsentiert. Dazu gehören neben den stabförmigen Presswerkzeugen der Serie Klauke mini+ die Produktreihen Klauke ultra und Klauke ultra+ in pistolenförmiger Bauform, für die sowohl Varianten zum Pressen als auch solche zum Schneiden zur Verfügung stehen.

Die Geräte wurden grundlegend weiterentwickelt und zeichnen sich vor allem durch intelligente Zusatzfunktionen aus. Technisches Highlight ist das „Intelligent Pressing System“ mit integriertem Drucksensor, der bei jedem Pressvorgang den Öldruck misst, um sehr genau entscheiden zu können, ob die notwendige Presskraft erreicht wurde oder nicht. Abweichungen vom festgelegten Pressdruck oder Bedienungsfehler signalisieren die Geräte sofort mit einem Warnton und einer rot blinkenden LED. Das bedeutet für den Anwender größtmögliche Sicherheit bei jedem einzelnen Pressvorgang. Diese Form der direkten Presskontrolle ohne Zusatzgeräte wie PC oder Laptop bietet ausschließlich die neue Werkzeugserie „Generation Safety Plus“ von Klauke.

Alle Geräte sind mit leistungsstarken 18-V-Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet, die bei gleichem Gewicht 50 Prozent mehr Leistung zur Verfügung stellen und mit einer maximalen Ladezeit von nur 15 - 22 Minuten immer wieder extrem schnell einsatzbereit sind. Für alle Modelle ist zudem ein 230V-Netzadapter lieferbar. Dank 2-Komponenten-Griffen liegen die Werkzeuge optimal in der Hand und ermöglichen ein komfortables und sicheres Arbeiten ohne Abrutschen und Druckstellen. Zum optimalen Handling trägt auch die exakte Ausbalancierung der Geräte bei. Clever: Beim Einschalten des Geräts leuchtet eine weiße LED im Griff den Arbeitsbereich aus.

Die Presswerkzeuge der Serie Klauke mini+ sind lieferbar in drei verschiedenen Ausführungen. Alle Geräte besitzen für maximale Zugänglichkeit auch unter beengten Arbeitsbedingungen einen schlanken Presskopf, der sich zudem um 350° drehen lässt. Ebenfalls hilfreich: die praktische Einhand-Bedienung sowie der automatische Rücklauf.

Die Serie Klauke ultra in Pistolenform ist lieferbar in jeweils drei Ausführungen zum Schneiden und zum Pressen bis 300 mm2. Die Geräte sind mit einer 2-Stufen-Hydraulik mit schnellem Vorlauf und Krafthub ausgestattet. Schnellstopp, Autostop, automatischer Rücklauf sowie automatische Positionssteuerung (ARS) sind weitere Merkmale dieser Baureihe. Ausstattungstechnisch entspricht die Top-Serie Klauke ultra+ der Produktreihe Klauke ultra – mit zusätzlichen, interessanten Merkmalen: sie eignet sich für Pressbereiche bis 400 mm2 inklusive Breitpressung, verfügt über eine manuelle Rücklaufunterbrechung (MRS) mit „teach in“ für Schneidwerkzeuge und ist als einziges Werkzeug in der Lage armierte Kabel bis 105 mm Durchmesser problemlos mit einer Schneidkraft von bis zu 120 kN zu schneiden.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki