2017-05-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/29-leistungsstarke-getriebeole-fur-extrem-belastete-getriebe

Leistungsstarke Getriebeöle für extrem belastete Getriebe - Klüber Lubrication München SE & Co.KG

Leistungsstarke Getriebeöle für extrem belastete Getriebe

Die immer höhere Leistungsdichte von Windkraftanlagen bringt eine höhere Belastung und Temperatur der Getriebe auf kleinerem Bauraum mit sich. Die Erfahrungen mit den heute im Markt verwendeten Getriebeölen zeigen, dass diese in kritischen Punkten wie Verschleißschutz der Wälzlager, Graufleckentragfähigkeit, Schaum- und Rückstandsbildung nicht immer den Anforderungen gerecht werden.


Um die Schwachpunkte bestehender Produktkonzepte zu überwinden, hat Klüber Lubrication hoch belastbare Getriebeöle entwickelt. Nach zahlreichen Entwicklungsschritten und einem umfangreichen Leistungstestprogramm stehen inzwischen drei synthetische Hochleistungsgetriebeöl-Reihen zur Verfügung:


  • Klübersynth GEM 4 N (Polyalfaolefin)

  • Klübersynth GH 6 (Polyglykol)

  • Klübersynth GEM 2 (biologisch schnell abbaubarer Ester)


Im Vergleich zu Standardölen zeichnen sie sich aus durch ihre hohe Alterungsbeständigkeit, hohe Belastbarkeit und geringere Reibung. Damit ermöglichen sie lange Ölwechselintervalle, verringern die Verlustleistung und steigern den Ertrag der Anlagen spürbarbis zu mehreren tausend Euro über die Dauer der Betriebszeit der Anlagen. Getriebeöle von Klüber erfüllen nicht nur alle Anforderungen der Getriebeproduzenten, Wälzlagerhersteller und Windkraftanlagen- Hersteller, sondern auch die der Betreiber dieser Anlagen.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion