2017-10-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/258-modular-aufgebaute-rotorverriegelungen-fur-on-und-offshore-windkraftanlagen

Modular aufgebaute Rotorverriegelungen für On- und Offshore-Windkraftanlagen - Hilma-Römheld GmbH

List_logo.hilma

Zum Branchenprofil von

Modular aufgebaute Rotorverriegelungen für On- und Offshore-Windkraftanlagen

Markteinstieg des Experten für industrielle Spann- und Verriegelungstechnik

Die Hilma-Römheld GmbH, einer der weltweit führenden Anbieter industrieller Spann- und Verriegelungstechnik hat ein modular aufgebautes Programm von Rotorverriegelungen für On- und Offshore-Windenergieanlagen mit einer Leistung von bis zu 6 Megawatt entwickelt. Die Elemente zur Fixierung von Rotoren für Überprüfungs- und Wartungsaufgaben gibt es in einer Standard- und in einer Offshoreversion mit speziellem Oberflächenschutz. Kern ist ein alternativ hydraulisch oder elektromechanisch bewegter, doppelt wirkender Bolzen mit Positionsüberwachung, der als Schließmechanismus dient. Optional ist die Rotorverriegelung mit einem Rückschlagventil, einer zusätzlichen mechanischen Verriegelung oder einer einstellbaren Positionsüberwachung erhältlich. Wahlweise wird sie auch ohne Gehäuse und integrierter Positionsüberwachung geliefert. Hilma-Rotorverriegelungen werden entsprechend den kundenspezifischen Abmessungen in Kompaktbauweise gefertigt, sind wartungsarm, korrosionsbeständig und im Standard für den Einsatz bei Temperaturen zwischen -20° C und +70° C geeignet. Spann- und Verriegelungstechnik für jede Branche und Anwendung. Die Rotorverriegelungen basieren auf Standardmodulen und sind nach einem durchgängigen Konzept konfigurierbar. Dadurch sind selbst aufwendige Sonderkonstruktionen schnell und kostengünstig lieferbar. Alle Produkte werden in Deutschland am Standort Hilchenbach gefertigt. Mit dem neuen Produktangebot können erstmals auch Hersteller und Betreiber von Windkraftanlagen auf die ganze Vielfalt des Hilma-Programms zugreifen. Diese umfasst Spann- und Verriegelungstechnik für nahezu jede Branche und jede Anwendung, selbst bei extremen Temperaturen wie bei Schmieden mit 300°C und in Gefriertrocknungsanlagen bei 70°C oder unter großer Kräften wie bei Stößelverriegelungen mit bis zu 800 kN oder bei Großpressen bis 23.000 kN.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki