2018-01-16
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/8608-rotor-protect

ROTOR PROTECT

„Vereisten Rotorblättern“ gezielt vorbeugen

Im Fokus der Produktionsentwicklung einer Windenergieanlage steht die Langlebigkeit. Je weniger Stillstandzeiten eine WKA hat, desto höher sind die Energieerträge. Darüber hinaus können Schäden bei den Rotorblättern auch erhebliche Kosten für die Reparatur und Instandsetzung verursachen.

Für eine hohe Langlebigkeit der Rotorblätter sorgt ROTOR PROTECT. Mit diesem Produkt bietet die BS Rotor Technic GmbH & Co. KG einen langfristig effektiven Schutz der Oberfläche vor Vereisung im Winter und ebenso vor UV Strahlen in den Sommermonaten. ROTOR PROTECT ist also je nach Witterungsbedingung einsetzbar.

Darüber hinaus ist ROTOR PROTECT sehr vielseitig und bietet eine Reihe weiterer Vorteile wie z.B.:

Ø Schutz vor saurem Regen,

Ø Matte Oberfläche, keine Licht Reflektion

Ø Langlebig

Ø Einsatz auch am Turm möglich. Leichtere Entfernung von Schmutz und Graffiti

Ø „Easy to clean“ (Lotusblatt Effekt)

Ø Leistungssteigerung durch glatte Oberfläche

Ø Höherer Vorteil gegenüber Folie

Ø Leichte Verarbeitung

Ø Anbringen durch Pinsel, Rolle und Spritze


Für Fragen und/oder weitere Informationen können sich Interessierte gerne an das Fachteam der BS Rotor Technic GmbH & Co. KG wenden:

Telefon: 05553/99477-0 oder per E-mail an info@bs-rotor.de
Quelle:
BS Rotor Technic GmbH & Co. KG
Autor:
Nicole Kohrs
Email:
info@bs-rotor.de
Link:
www.bs-rotor.de





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki