2018-04-25
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27979-siemens-gamesa-spanien-auftrag-windturbine-windpark-service-fabrik-marocco

Meldung von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Siemens Gamesa liefert Windturbinen für vier neue Windparks des Enwicklers Gas Natural Fenosa Renovables mit 166 MW Leistung

Vier Projekte in Spanien aus Auktionsrunde für Erneuerbaren Energien im Mai 2017 / 48 Einheiten des Bestsellers SG 3.4-132 bestellt / Wartung und Instandhaltung über einen Zeitraum von drei Jahren / Siemens Gamesa ist führender Windenergieanlagenhersteller in Spanien mit fast 55% der landesweit installierten Flotte

Bild: Siemens GamesaBild: Siemens Gamesa

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) hat mit Gas Natural Fenosa Renovables neue Verträge über die Lieferung von vier Onshore-Windparks in Spanien mit einer Gesamtleistung von 166 Megawatt (MW) abgeschlossen. Die Projekte wurden dem spanischen Energieversorger im Rahmen der Auktionsrunde für Erneuerbaren Energien von Mai 2017 zugeteilt.

Siemens Gamesa wird die vier Parks mit insgesamt 48 Einheiten seines erfolgreichsten Anlagenmodells SG 3.4-132 ausrüsten. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2019 vorgesehen. Anschließend wird Siemens Gamesa die vier Windkraftwerke über drei Jahre lang warten und instand halten.

Die Rotorblätter will Siemens Gamesa in seinem Werk Aoiz in der nordspanischen Region Navarra und im marokkanischen Werk Tanger herstellen, während die Maschinenhäuser im Werk Ágreda im Osten Kastiliens gefertigt werden sollen.

Die Beziehung von Siemens Gamesa zu Gas Natural Fenosa geht bis auf das Jahr 1997 zurück: Seither hat der Windenergieanlagenhersteller an den spanischen Energieversorger Turbinen mit einer Gesamtleistung von über 670 MW geliefert. Die meisten Projekte entstanden in Spanien und Mexiko.

Siemens Gamesa, Spaniens führender Windturbinenhersteller

Der neue Auftrag bekräftigt die Führungsposition von SGRE in Spanien. Dort sind landesweit 12.500 Anlagen des Unternehmens in Betrieb, die mit ihrer Gesamtleistung nahezu 55 Prozent der angeschlossenen Windleistung repräsentieren. Die Nummer eins der Anlagenhersteller ist auch im Servicegeschäft stark: Über 7.500 MW Leistung haben die Anlagen unter Vertrag. Das entspricht einem Drittel der installierten Flotte Spaniens.

Der Hauptsitz von Siemens Gamesa befindet sich ebenfalls in Spanien. Dort betreibt das Unternehmen außerdem ein wichtiges Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie eines seiner weltweiten Produktions- und Lieferzentren mit 15 Fabriken.

Quelle:
Siemens Gamesa
Autor:
Pressestelle
Link:
www.siemensgamesa.com/...
Keywords:
Siemens Gamesa, Spanien, Auftrag, Windturbine, Windpark, Service, Fabrik, Marocco
Windenergie Wiki:
Turbine, MW, Megawatt



Alle Meldungen Von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.availon
  • Newlist_logo.pnewind
  • Newlist_logo.heliservice
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_partzsch_windgeneratoren_service
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_norbar_logo
  • Newlist_logo_new
  • Newlist_logo.speedwind
  • Newlist_logo.bayware
  • Newlist_investinfrance
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.ormazabal
  • Newlist_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki