2017-10-23
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/26239-scada-international-messe-husum-fazit

Meldung von SCADA International Deutschland GmbH

List_scada_int_rgb

Zum Branchenprofil von


SCADA International zieht positives Messe-Fazit

Eine Woche nach dem letzten Tag der diesjährigen HUSUM Wind ist SCADA International sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Bild: SCADA InternationalBild: SCADA International

Erstmals kam eine neuartiges Stand-Design zum Einsatz, dass die 5 Business-Units von SCADA International repräsentiert:

  • Software Solutions
  • Hardware Solutions
  • Consulting
  • Installation & Commissioning
  • Value Adding Services

Das Highlight auf dem Messestand war die Preview auf das neu gestalte Frontend der technischen Betriebsführungssoftware OneView® Scada. Die Besucher konnten sich an den 2 Bildschirmen einen Eindruck über Design, Bedienung und Funktionalität machen. Der offizielle Produktstart und somit auch das Release Date der neuen Version OneView® 3.0 wird dann im November auf der WindEurope Amsterdam stattfinden.

Neben der Betriebsführungssoftware stand die OneView® Energy Control Unit - ECU im Fokus der Messebesucher. Der bewährte EZA- und Mischparkregler von SCADA International wurde im Juni 2017 von DNV GL erneut zertifiziert und erfüllt somit die Anforderungen der neuen TAB Hochspannung.

Trotz der neuen Marktgegebenheiten in Deutschland durch das EEG 2017 waren wir von der hohen Besucher- als auch von der Ausstellerzahl beeindruckt. In Husum waren wieder einmal alle relevanten Ansprechpartner und Firmen vertreten. Neben einer Reihe von im Vorfeld der Messe vereinbarten Termine kamen auch viele potentielle Neukunden ohne Terminvereinbarung zum Messestand.

Quelle:
SCADA International
Autor:
Frank Riemer
Link:
scada-international.com
Keywords:
SCADA International, Messe, Husum, Fazit
Windenergie Wiki:
EEG 2017





Meldung von SCADA International Deutschland GmbH

List_scada_int_rgb

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki