2017-09-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/26051-softenergy-husum-wind-messe

Meldung von softEnergy GmbH

List_logo.softenergy

Zum Branchenprofil von


softEnergy: "Kraftpaket "für Ihre Windkraftanlagen

Auf der diesjährigen Messe präsentiert der Softwarehersteller softEnergy GmbH in Halle 4, Kopfstand 4B16, innovative Lösungen für die Windenergiebranche.

Zahlreiche Kunden vertrauen seit über 10 Jahren ihre Überwachung, Auswertung, Verwaltung und Analyse dem WIS (Windenergie-Informations-System) an. Highlights wie der Report Manager, die Vorgangsverwaltung, das Remote Control Center und die eigens entwickelte plattformübergreifende App: WIS2Go – mit neuen Möglichkeiten wie Mängel in Echtzeit dezentral zu erfassen und gleichzeitig zentral zu monitoren – erzielen einen einfachen, effizienten, schnellen und klar strukturierten Workflow. Eine angenehme Usability sorgt zudem für Betriebsführer, Energieversorger, Betreiber, Serviceunternehmen und Investoren für ein unkompliziertes und intuitives Handling.

Unter dem Leitfaden “Wind Energy - Smart Software” erschaffen die Produkte von softEnergy einzigartige Synergien, die in ihrer Anwendung einen optimalen Nutzen ermöglichen. Als neuestes Feature präsentiert die softEnergy GmbH dieses Jahr eine zentrale kontextsensitive Kalenderkomponente, die sich vom WIS bis zu WIS2Go erstreckt und zusätzlich mit einem smarten Notification-Center ausgestattet wird. Dieses Collaboration-Duo stellt ein bisher nie dagewesenes Kraftpaket an Möglichkeiten zur Verfügung. Kunden von softEnergy können sich auf ein weiteres Jahr innovativer Lösungsansätze freuen.

Mit Stolz präsentiert Ihnen softEnergy diese Neuerungen auf der Husum Wind 2017, am Stand 4B16, in Halle 4.

"Wir freuen uns auf Ihren Besuch!"
 

Quelle:
softEnery
Autor:
Pressestelle
Link:
www.softenergy.eu
Keywords:
softEnergy, Husum Wind, Messe





Meldung von softEnergy GmbH

List_logo.softenergy

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki